Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Eine Runde auf dem Regental-Radweg von Bad Kötzting nach Viechtach und zurück auf der anderen, orographisch rechten Flussseite mit Kurzbesuch des Pfahls und zwischendurch „Kultur“.

Start wieder bei unserem Gästehaus. Zuerst beim Lindnerbräu vorbei (Kultwirtschaft, Biergarten, sehr preiswertes Essen, Riesenportionen, Bier für 1.90 €), am Kurpark entlang bis zum Blaibacher See, dort wird der Schwarze Regen aufgestaut. Wir nahmen dann die Abkürzung über einen wurzeligen Wanderweg, teilweise muss man schieben. Man kann aber auch an der neuen Fischtreppe entlang am Regen weiterfahren und 1 ½ Km später auf den Regental-Radweg einfädeln.

Auf diesem Radweg, der auf einer Bahntrasse verläuft, leicht ansteigend weiter. Bei Krailing ist mit 481 m der höchste Punkt erreicht, nun rollt man bis nach Viechtach rein. Dort durch die Stadt Richtung Großer Pfahl, eine geologische Besonderheit. Nach 600 m auf dem Pandurensteig kehrten wir um, eine Kiesgrube kann ich auch zuhause anschauen! Wer den Pfahlrundweg in der Gänze befahren will, schaut sich die Tour 51318 an. Zurück in die Stadt mit seiner sehenswerten Rokokokirche. Nach Einkehr am Stadtpatz Rückfahrt, über den Regen drüber und auf verschiedenen Wanderwegen, teilweise auch als MTB-Route ausgewiesen, wild bis zum Hotel Miethanner in Höllenstein. Dieser Abschnitt verlangt ein MTB, will man nicht sein Trekkingfahrrad die ganze Zeit schieben.

Nun auf der kaum befahrenen Kreisstraße CHA 48, am Gasthaus Höllensteinersee vorbei nach Weissenregen, ein Besuch der Wallfahrtskirche lohnt. Nun über den Fußweg zurück nach Bad Kötzting.

Es muss nicht immer ein Singletrail im dichten Wald sein, um eine Gegend kennenzulernen.

Ich habe bereits bei meiner ersten „Weidlertour“ erwähnt:
Ich habe vergeblich nach einem vernünftigen MTB-Führer Bayerischer Wald gesucht. Und die Ausbeute im www war auch nicht überragend. Am besten fährt man offensichtlich immer noch mit den neuen Kompasskarten, auf denen die Rad- und MTB-Touren mit den Wegnummern grün eingezeichnet sind.

Nach Auskunft eines Localguids wird absichtlich nicht viel über die Bayerwaldtouren veröffentlicht. Denn was heute noch ein wunderbarer Singeltrail ist, kann morgen schon von einer Holzerntemaschine vollkommen unpassierbar gemacht worden sein. Also muss man sich seine Wege selbst erarbeiten. Insofern sind auch meine Aufzeichnungen Eintagsfliegen.


Hinweis(e)

Bayrischer Wald


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Viechtach - Bad Kötzing - Viechtach


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

420

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
33

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
4

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (E05637)

Erste Publikation: Mittwoch, 3. Juni 2015

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 3. Juni 2015

Tour publiziert von: Marius Stegman