Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Einfache und beliebte Voralpentour. Geringe Lawinengefahr. Leider wird diese Tour durch den privaten Schlepplift bei der Mitteregg Alm zeitweise zur Pistentour. Wenn der Lift in Betrieb ist, ist fast die gesamte Route durch eine Pistenraupe präpariert!

Vom Parkplatz beim "Schreier" über die Wiesen aufwärts zum "Döller". Erst parallel zur, dann auf der Straße bis zu ein Kreuzung. Hier nach rechts der Markierung des Sommerweges zur Mitteregg Alm folgen. Nun entlang des Schleppliftes oder links davon aufwärts. Weiter zum Gipfel entweder nordostwärts in den Sattel zw. Schafberg und Loibersbacher Höhe und über den Nordrücken zum Kreuz, oder vom Ende des Liftes durch einen schmalen Waldgürtel direkt zum höchsten Punkt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wir waren am 25.12. auf der Loibersbacher Höhe - eine ideale Kuztour auch bei trüben Wetter. Leider war der private Skilift bei der Mitteregg Alm in Betrieb und fast die ganze Route von einer Pistenraupe präpariert! Wie sollte es anders sein - natürlich liegt in der Tiefbrunnau massig Schnee, allerdings war der Schnee bis auf Gipfelhöhe feucht und etwas schwer. Auf Grund der gewalzten Route merkte man davon aber nur sehr wenig... Mittlerweile hat schon wieder sehr kalt darauf geschneit! lg Andi
    Tendenz: weiter bestens, sehr viel Schnee in der gesamten Osterhorngruppe



Orte an der Route: Tiefbrunnau (Gehöft Schreier, ca.745m) - Döller - Döllererwald - Mitteregg Alm - Hochwiesalm - Loibersbacher Höhe (1451m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

749

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
789

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
5

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Salzburg

Geschichte der Tour (E00037)

Erste Publikation: Sonntag, 1. Januar 2006

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 1. Januar 2006

Tour publiziert von: Andreas Riesner

Tourencharakter

Distanz: 4.4 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 741 m | Abstieg: 741 m
Höchster Punkt: 1456 m.ü.M.

Schwierigkeit 1 L

Drucken, Daten