Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Aussicht auf den Sempachersee (Rain-Schenkon)

Aussicht auf den Sempachersee (Rain-Schenkon)

Luzerner Altstadt

Luzerner Altstadt

Parallel zur Reuss (Emmen)

Parallel zur Reuss (Emmen)

Kurz vor Rain

Kurz vor Rain

Pause (Rain-Schenkon)

Pause (Rain-Schenkon)

Bucht bei Sursee

Bucht bei Sursee

Seebad Notwil

Seebad Notwil

Blick mit Sicht auf Pilatus (Hellbühl-Emmen)

Blick mit Sicht auf Pilatus (Hellbühl-Emmen)

Singletrail (Hellbühl-Emmen)

Singletrail (Hellbühl-Emmen)

Tourenbeschreibung

Die ersten fünf Kilometer dieser Tour führen uns sehr angenehm und grösstenteils im Wald entlang der Reuss. Auf schmalen, asphaltierten Wegen aber auch auf unbefestigten Strassen stimmt man sich auf diese schöne Route ein - die Reuss immer zu seiner rechten.

Nachdem man sich von der Reuss verabschiedet hat, fahren wir für die nächsten zehn Kilometer auf Schotterstrassen und asphaltierten Landstrassen. Vorbei an Weizenfeldern, Landwirte die heuen und unter kreisenden Mäusebussarden geht es kontinuierlich aber sanft hinauf bis nach Rain. Die 150 Höhenmeter, die man dabei überwindet, werden kaum wahrgenommen. Sollte unterwegs ein Kaffeehalt oder ein Dessert gewünscht sein, liegt auf diesem Streckenabschnitt der Landgasthof Chlöpfen.

Von Rain aus folgt ein Abschnitt von elf Kilometern bis nach Schenkon. Diese Strecke mit grösstenteils asphaltierten Strassen belohnt uns mit einer wunderschönen Aussicht auf den Sempachersee vorbei an hübschen Bauernhöfen und einer wunderschönen historischen Kapelle. Dabei werden unter leichtem hinauf und hinab 70 Höhenmeter abgebaut.

Von Schenkon aus fährt man alles dem Sempachersee entlang. Es lohnt sich, nach etwas 1.5 Kilometer bei der schönen Bucht Sursee einen kurzen Halt einzuplanen.

Von Sursee aus fährt man über teils Kies und asphaltiertem Weg weiter dem See entlang. Bei Kilometer 32 führt der Weg direkt bei der Seebadi Nottwil vorbei – optimale Gelegenheit für eine willkommene Abkühlung (Eintritt gratis). Wer sportlich noch etwas machen will, kann nebst dem Sprung ins Wasser auch eine Runde Beach-Volleyball spielen.

Ähnlich wie die letzten Kilometer geht es nun weiter bis kurz vor Sempach. Ab dem Restaurant Seeland (bei Seebad Sempach/Campingplatz) fährt man über Neuenkirch bis nach Hellbühl (90 Höhenmeter) hinauf über wenig befahrende Landstrassen und Schotterwege.

Bei Hellbühl ist der höchste Punkt unserer Tour erreicht und es folgt noch die verdiente Abfahrt. Wer Lust hat, kann die Variante wählen, bei der es zwei kurze aber schöne Singletrails (350m & 550m) durch den Wald gibt. Für diejenigen, welche keine Lust auf einfache Singletrails haben, gibt es auch die Variante, über asphaltierte Landstrassen und Schotterwegen diesen Abschnitt der Strecke zu bewältigen.

Der Strecke führt über Emmenbrücke an den Endpunkt, welcher auch unser Ausgangspunkt war (auf 430müM). Hier, beim Zusammenfluss der Reuss und der Emme, endet unsere schöne Tour rund um den Sempachersee.


Variante(n)

Luzern Bahnhof-Startpunkt

Endpunkt-Luzern Bahnhof

Variante ohne Singletrail (Schwer: 1)

Die Variante für diejenigen, die vom Bahnhof Luzern aus starten, führt durch unsere schöne Luzerner Altstadt und über den „Plattenweg“ der Reuss entlang bis nach Emmen.


Hinweis(e)

Restaurants, Brunnen sowie andere wichtige Hinweise sind als Wegpunkte markiert.
Auch gibt es auf der Strecke zwei Bikehändler (Rain & Neuenkirch).


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Emmen – Rain – Schenkon – Sursee – Nottwil – Sempach – Neuenkirch – Hellbühl – Emmenbrücke - Emmen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

1735

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
7064

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
24

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
119

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Luzern

Geschichte der Tour (E03741)

Erste Publikation: Samstag, 28. Juli 2012

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 30. September 2012

Tour publiziert von: Pascal Kurmann

Tourencharakter

Distanz: 56.2 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 624 m | Abstieg: 624 m
Höchster Punkt: 616 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Anreise:
www.sbb.ch

Wetter:
http://www.sf.tv/sfmeteo/lokalprognosen/index.php?q=sempach&x=18&y=8&WT.zugang=met_kiosk&f=1&drs=0&max=10