Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Willisau: unteres Stadttor

Willisau: unteres Stadttor

von Und. Chriesibaume nach Süden

von Und. Chriesibaume nach Süden

«Armesünderchäppeli» in Buholz

«Armesünderchäppeli» in Buholz

Soppensee und Buttisholz vom Galgebergwald

Soppensee und Buttisholz vom Galgebergwald

Blick auf Geiss

Blick auf Geiss

stattliches Gehöft eingangs Willisau

stattliches Gehöft eingangs Willisau

Willisau: schmucke Altstadt

Willisau: schmucke Altstadt

Willisau: oberes Stadttor

Willisau: oberes Stadttor

Willisau: Heilig Blut Kapelle

Willisau: Heilig Blut Kapelle

Tourenbeschreibung

Diese Etappe durch ländliche und landwirtschaftliche Gebiete ist geprägt von herrlicher Natur in leicht welligem Gelände, ein paar Kapellen am Wegrand, Kuhglocken und dem Bellen von Hunden auf den Bauernhöfen.
Zuerst kreuzen wir die vom Entlebuch (und damit vom Süden) her kommende kleine Emme und verlassen deren Einzugsgebiet nordwärts, ein Blick zurück auf den Ort und das Kloster Werthenstein lohnt sich. Nach ein paar Bauernhöfen ist Buholz dann ein grösserer Weiler mit dem «Armesünderchäppeli», und kurz danach haben wir aus der Höhe vom «Galgenbergwald» einen schönen Blick auf den «Soppensee», ein geeigneter Platz zum Rasten.
Als nächstes Dorf kreuzen wir das malerisch gelegene Geiss mit einer Jakobskirche und kommen auf dieser Kurzetape schon bald an den Fischzuchtweihern von Ostergau vorbei nach Willisau, bekannt durch seine Willisauerringli und die in dieser Gegend verbreiteten «Luzerner Café», kurz auch einfach «Kafi Luz» genannt.


Hinweis(e)

Der Luzernerweg, ein Abschnitt der Schweizer Jakobswege, führt von Luzern bis Rüeggisberg, wo er in den Gantrisch-Freiburg Jakobsweg mündet. Er wird benutzt als Beginn des Weges für Pilger aus dem Raum Luzern oder als Alternative zur Hauptroute durch die Urschweiz. In diesem Fall wird Luzern von Brunnen aus per Eisenbahn oder Schiff erreicht.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Luzernerweg: Luzern - Werthenstein
Anschlussetappe: Luzernerweg: Willisau - Huttwil


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Werthenstein - Bielmühli - Untergriesbaume - Buholz - Galgeberg - Geiss - Oberstudeweid - Schwand - Ostergau - Grund - Willisau


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

12092

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1823

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
161

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
37

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Luzern

Geschichte der Tour (B03576)

Erste Publikation: Freitag, 13. November 2009

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 11. Juni 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 14 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 189 m | Abstieg: 221 m
Höchster Punkt: 671 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt »