Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Auf und ab durch fünf Gemeinden - Wer das Wildromantische, Steile und Abschüssige liebt, der geniesst die Route Löffelsberg im Neckertal!

Start durch die fünf Gemeinden Brunnadern, Oberhelfenschwil, Ganterschwil, Lütisburg und Mogelsberg ist beim Bahnhof Brunnadern. Unter dem Bahnviadukt durch, dem Necker entlang, führt die Route erst einmal zum gleichnamigen Dorf, wo zum ersten Mal der Fluss überquert wird. Ein erster Aufstieg bringt dich zum Weiler Metzwil und weiter durch schattigen Wald hoch nach Oberhelfenschwil. Du erblickst auf der anderen Talseite das Dorf Mogelsberg mit den hingestreuten Chalets und dem weissen Kirchturm. Du wirst dieses Bild noch ein paar Mal vor dir haben, aber vorerst steigts weiter hoch zum Freudenberg. Die erste Hürde ist genommen, eine Abfahrt zum Altersheim Füberg und weiter über einen Waldweg ist der verdiente Lohn und schiesslich erreichst du die Verbindungstrasse Ganterschwil Brunnadern, die nach Anzenwil führt. Nach der Überquerung des Neckers steigts wieder kräftig an, auf einem Feldweg, hinauf zum Herrensberg. Die einmalige Rundsicht in das zerklüftete Neckertal entschädigt für brennende Waden und vergossene Schweisstropfen. Beim Weiler Dieselbach darfst du die Abzweigung Richtung Jomertobel nicht verpassen (Drehung um 270 Grad ) sonst verpasst du einer der interessantesten Landstriche dieser Route!

Nach der Brücke fährst du an schönen Wiesen und Teichen vorbei. Das Dorf Nassen ist dein nächstes Ziel. Fahre bei der Hauptkreuzung links weg und eine Schussfahrt bringt dich nach Böschenbach. Wie gesagt, diese Route geht auf und ab! Mit der nächsten Steigung erreichst du Mogelsberg, ein sonnig gelegenes Dorf mit markanten Häusern, einem Sportzentrum, und einem Geheimtipp. Fritz Sommer beherbergt in seinem Dachstock eine eindrückliche Modelleisenbahnanlage, die die Gotthard Nord- Südrampe darstellt. Noch ein erneuter Effort ist nötig, um die 20 % Steigung zur Büelhöchi zu überwinden, dann kannst du dich kurz erholen, bevor der Löffelsberg erreicht ist.

Geniesse die einmalige Aussicht, bei gutem Wetter bis ins Süddeutsche und das Elsass! Dir bleibt der Genuss der Talfahrt hinunter nach Ebersol und weiter nach Necker, von wo der Bahnhof Brunnadern in Greifnähe liegt.


Hinweis(e)

Die Routen sind nur in der von Bikern empfohlenen Richtung signalisiert.
Velomiete am Bahnhof Degersheim auf Voranmeldung möglich.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Brunnadern - Oberhelfenschwil - Freudenberg - Bleiken - Anzenwil - Herrensberg - Dieselbach - Jomertobel - Nassen - Böschenbach - Mogelsberg - Büelhöchi - Löffelsberg - Ebersol - Brunnadern


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6097

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1980

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
25

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
39

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01161)

Erste Publikation: Donnerstag, 9. August 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 30. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.toggenburg.org

Tourencharakter

Distanz: 20.4 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 763 m | Abstieg: 763 m
Höchster Punkt: 860 m.ü.M.

Schwierigkeit Keine Singletrails

Drucken, Daten

Siehe auch

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
CH-9658 Wildhaus
Tel: +41 (0)71 999 99 11
E-Mail: kontakt@toggenburg.ch
Internet: www.toggenburg.org