Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Beim Lai Urlaun

Beim Lai Urlaun

Im Val Maighels

Im Val Maighels

Super Trails

Super Trails

Bitte lächeln

Bitte lächeln

Gewaltig!

Gewaltig!

Auf dem Maighelspass

Auf dem Maighelspass

Sehr schwerer Downhill

Sehr schwerer Downhill

Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt für die Bike-Route über den Maighelspass ist Andermatt. Von dort führt sie auf der Passstrasse zum Oberalp. Wer die Standardroute nimmt, verlässt auf der Passhöhe die geteerte Strasse und fährt über den Pass Tiarms via Val Val nach Tschamutt hinunter. Von dort gelangt man auf der Passstrasse nach Surpalits und weiter nach Milez, wo man auf eine Naturstrasse kommt. Diese führt mässig ansteigend ins Val Maighels, wo links am Hang die Maighelshütte thront. Tipp: Wer will, kann den Weg dorthin auch abkürzen, indem er nicht über Pass Tiarms und Tschamutt, sondern vom Oberalppass direkt nach Surpalits fährt: Das sind 2 Kilometer Abfahrt auf der Passstrasse.

Durch das Val Maighels wird die Naturstrasse allmählich zum Wanderweg; bei später Schneeschmelze kann man auch einzelnen Schneefeldern begegnen. Vom Maighelspass öffnet sich der Blick auf Berge wie Gemsstock, Pizzo Centrale und den Giübin. Wer erhitzt ist und das kalte Wasser nicht scheut, kann im Bergsee auch ein Bad nehmen.

Vom Maighelspass folgt eine steile, anspruchsvolle Abfahrt ins Unteralptal. Auf dem Weg dorthin wird auch die Vermigelhütte sichtbar, zu welcher der Weg allerdings nochmals ansteigt. Sonst kann man direkt nach Andermatt fahren – alles auf einer Naturstrasse, die der Unteralp-Reuss folgt.

Alles in allem handelt es sich um eine eindrückliche alpine Biketour, die durch eine imposante Berglandschaft führt und einige Anforderungen an die Fahrtechnik stellt.


Variante(n)

Variante A: Direkter Übergang auf der Bergstrasse vom Oberalppass nach Surpalits.

Variante B: Direkter Übergang (Via Variante A) auf anspruchsvollem Weg (inklusive Tragestrecke von 5-10 Min.) vom Oberalppass nach Tgatlems. Bitte Rücksicht nehmen: Viele Wanderer!

Variante C: Transport per Bahn auf den Oberalppass.


Hinweis(e)

Mit Trage- bzw. Schiebestrecken muss bei dieser Tour gerechnet werden, vor allem im Bereich des Maighelspasses: je nach Fahrkönnen zwischen 10 und 45 Minuten.

Diese Route sollte wegen schwieriger Passagen nur bei trockenen Verhältnissen befahren werden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Super Tour in der Oberalp-Region. Die üblichen Verdächtigen auf er Oberalppass-Strasse können einigermassen umgangen werden, wenn man früh in Andermatt losfährt. Ich habe die Standartvariante über den Pass Tiarms gemacht, was sich gelohnt hat. Alles fahrbar und die Wolken haben das ihrige zu einem super Wetterspektakel beigetragen. Schöner Aufstieg ins Val Maighels mit einer kurzen Schiebepassage für die letzten Höhenmeter. Der Downhill hat mich dann aber etwas... nun, genervt. Eigentlich dachte ich, dass ich doch über eine gewisse Technik verfüge, aber für diese Art von Downhill hat es dann doch nicht gereicht. Sehr schwer, viele lose Steine, zum Teil ausgewaschen. Cracks können sich hier sicher austoben, für alle anderen wird es aber sicher ein bisschen mühsam. Im Grossen und Ganzen aber wirklich eine super Tour!

  • Landschaftlich sehr schöne Route. Technisch Anspruchsvoll aber doch meistens fahrbar. Kurze Tragestrecken mit Ausnahme letzter Aufstieg zum Maighelspass wo doch das Bike eine grüssere Strecke geschultert werden muss. Je nach Wetter ist mit recht vielen Wanderern zu rechnen. (Teil des neueröffneten 4 Quellen Wanderweges)

  • Sehr schöne Tour. Bis zur Maighelshütte gewinnt man auf einer angenehm zu fahrender Schotterstrasse rasch an Höhe. Der nachfolgende Singletrail ist wunderschön. Die letzten Höhenmeter zum Pass muss das Bike geschoben werden. Die Abfahrt ist zum grössten Teil fahrbar. Einzelne Passagen waren stark ausgewaschen und das Bike musste für kurze Zeit geschoben werden. Für alle, die gerne eine technische Abfahrt haben, ist dieser Downhill spitzenklasse. Schade ist, dass die restlichen Höhenmeter bis Andermatt auf einer Schotterstrasse vernichtet werden.

  • Wirklich schöne Tour, mittlerweile schneefrei. Beim Aufstieg galt es das eine oder andere Schiebestück zu überwinden, aber nichts grossartiges. Die Abfahrt wurde wohl irgendwann 2008/2009 ausgebessert und ist jetz zum allergrössten Teil fahrbar (und ich bin def. kein Trailkünstler).

  • Super Tour! Ab der Maighelshütte hat es noch einige Schneefelder bis zum Pass. Die Abfahrt ist Schneefrei. Die Landschaft um den Maighelspass ist phantastisch. Es ist ein absolutes Muss, diese Tour zu fahren. Der Aufstieg birgt keine Probleme. Die Abfahrt vom Pass bis Vermigel ist super schön und fordernd im angegebenen Schwierigkeitsbereich.
    Tendenz: Empfehlung: Nicht zu früh im Jahr fahren.In einem Monat ist es schöner, weil der Schnee weg sein wird.
    Besonderes: Ich habe die Tour kombiniert mit der Tour zur Maighelshütte. Ich bin in Sedrun gestartet. Darum hatte ich einiges an mot. Verkehr zu ertragen im Aufstieg zum Oberalppass um die Mittagszeit.

  • Die Strecke ist wirklich einmalig, ich kann mich hier meinen Vorredern nur Anschliessen. Die Strecke zwischen Val Maighels - Maighelspass - Vermigel - Bahnhof Andermatt ist Teil des "Alpin Bike" (vgl Link ) und sehr gut ausgeschieldert.

  • Tour ist in tadellosem Zustand, Höhenweg vom Oberalppass bei Tagen mit vielen Wandern meiden und die Schotterstrasse wählen. Die Schotterstrasse nach der technischen Abfahrt Richtung Vermigel wurde aufgefrischt. Schade dass es keine Alternative zu dieser Schotterstrasse gibt!

  • Tolle Tour, sobald der Strassenlärm jeweils verschwunden ist. Landschaftlich wunderschöner Aufstieg zum Maighelspass, der die etwa 10-15 Min. Schieben lohnt. Die Abfahrt zur Vermigelhütte ist in den obersten 150 und untersten 100 Hm ziemlich fahrbar. Der Mittelteil allerdings ist nur was für Trialkünstler, würde gerne einem zuschauen, der das fährt...... Ab Vermigelhütte Highspeed.



Orte an der Route: Andermatt - Oberalppass - Pass Tiarms - Tschamut - Val Maighels - Maighelspass - Vermigel - Andermatt


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

29307

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4694

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
382

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
110

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Uri

Geschichte der Tour (000059)

Erste Publikation: Freitag, 23. Mai 2014

Letzte Aktualisierung: Freitag, 17. Juli 2015

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 41.5 km | Zeitbedarf: 5¼ h
Aufstieg: 1568 m | Abstieg: 1568 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: 968 m
Höchster Punkt: 2420 m.ü.M.

Schwierigkeit S3

Drucken, Daten

Siehe auch

Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel.: +41 (0)41 888 71 00
Fax: +41 (0)41 888 71 01
Internet: www.andermatt.ch
E-Mail: info@andermatt.ch