Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Es geht auf Entdeckungstour durch die grüne Hügellandschaft und die Bergwelt des Malcantone. Eine Begegnung mit der Natur, bei der Sie verschiedene Ökosysteme und ihre Veränderung beobachten können.

Von Ponte Tresa windet sich die Malcantone Bike durch die bewaldeten Hügel des Malcantone. Im Museo del Malcantone in Curio wird Wissenswertes über Kultur und Geschichte der Region vermittelt. Weiter geht es in Richtung Monte Lema. Ab Miglieglia lohnt sich ein Abstecher mit der Seilbahn auf den Monte Lema um die herrliche Aussicht zu geniessen.

Von Miglieglia führt die Route am Fuss des Monte Lema weiter zum malerischen Dorf Astano. Der Wald am Monte Lema setzt sich mit aus einheimischen und eingewanderten Baumarten zusammen.

Zwischen Miglieglia und Monte Faeta trifft man auf einige Gebäude, die Aufschluss über das einstige Leben geben, z.B. das Holzfäller-Museum.

Der charakteristischen Ortskern Astanos ist ein Besuch wert. Ganz in der Nähe liegt der gleichnamige Badesee inmitten der grünen Landschaft. Von Astano führt die Route zurück via Banco und vorbei am Monte Mondini nach Ponte Tresa.

Der Aufstieg auf den Monte Mondini wird mit einer herrlichen Aussicht auf das angrenzende Italien belohnt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Ho provato questo bellissimo percorso con la variante di partire da Ponte Tresa, per me più comodo. La varietà dei percorsi spazia dall'asfalto (parecchio) a belle sterrate e single track impegnativi, almeno per me. In alcuni tratti la bici a spinta è d'obbligo. Fossi nell'Admin del sito modificherei al rialzo il tempo previsto per il giro. Personalmente io ho impiegato circa 5h30' contro le indicate 3h15'; a mio avviso è impensabile tenere i necessari 10 km/h. Sia la lunghezza del percorso che il dislivello sono considerevoli.



Orte an der Route: Ponte Tresa - Pura - Curio - Novaggio - Miglieglia - Astano - Banco - Feredino - Ponte Tresa


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

92433

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3330

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
151

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
72

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Ticino

Geschichte der Tour (B04818)

Erste Publikation: Dienstag, 9. August 2016

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 31. August 2016

Tour publiziert von: Presented by www.luganoturismo.ch

Tourencharakter

Distanz: 32.7 km | Zeitbedarf: 3¼ h
Aufstieg: 1077 m | Abstieg: 1077 m
Höchster Punkt: 1120 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Ente Turistico del Luganese
Riva Albertolli
Casella postale 6080
CH - 6901 Lugano
Tel: +41 (0)58 866 66 00
Fax: +41 (0)58 866 66 09
Internet: www.luganoturismo.ch
E-Mail: info@luganoturismo.ch