Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Dies ist eine schöne Tour mit wundervollen Einblicken in die Bergwelt. Zu beachten sind die schwierigen Passagen vor der Marbachegg.


Hinweis(e)

Im Bereich Marbachegg und Kemmeriboden Kaltbad sind oft Wanderer unterwegs.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Optimale Beschreibung im GPS-Tracks.com und immer tadelloser Empfang mit dem Garmin GPSmap 60CSx. Schöner, technisch einfacher Aufstieg initial auf einer Teernebenstrasse, dann auf Forstwegen hinauf bis Hürndli (Hörnli 1497m), wo man sich bei der Hütte bei wunderschöner Aussicht auf die Schrattenfluh und Hogant etwas ausruhen kann und die unzähligen weissen Krokus-Blumen auf den Weiden bewundern kann. Ab dort liegt aktuell trotz warmem Winter noch ziemlich viel Schnee und auf den folgenden Kilometern hatte ich triff-nasse Füsse und schob das Bike mehr als dass ich fahren konnte. Aber es macht trotzdem Spass, denn man passiert nah unterhalb der Schrattenfluh und der Weg ist interessant. Ein Bergrutsch verlegt später den schmalen Weg, eine Umgehung ist aber singnalisiert. In ca 2 Wochen sollte der noch knietiefe Schnee dann geschmolzen sein. Ab Imbrig ist die Strecke schneefrei und es folgt ein rassiger Downhill hinab nach Kemmeribodenbad. Ab Bumbach wartet dann noch der zweite Aufstieg zur Marbachegg, die von marbach aus mit einer Gondelbahn erschlossen ist. Viele Gleitschirmflieger und prächtige Aussicht auf die Berge und nach Marbach hinab. Dann gehts rasant hinab auf einfacher Teerstrasse bis zum Ausgangspunk.
    Tendenz: Ohne Schnee wäre die Tour durchgehend im Sattel fahrbar, allenfalls die letzten Höhenmeter zur Marbachegg sind schottrig-steil.
    Besonderes: Interessante Abschnitte mit engen Weglein an teils steil abfallenden Hängen. Oft tolle Aussicht in die Berge zu Schrattenfluh und Hohgant. Aktuell Mitte April noch ziemlich viel Schnee.



Orte an der Route: Marbach - Mulleren - Hilferental - Steinwang - Kemmeriboden - Bumbach - Marbachegg - Nesslenboden - Marbach.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juni 2016)

7857

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1640

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
33

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
69

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Luzern

Geschichte der Tour (000071)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 9. April 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 36.1 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 1354 m | Abstieg: 1354 m
Höchster Punkt: 1540 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten