Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Dieser Abschnitt von Vaucouleurs bis Ambonville wird uns 3-4 Tage in Anspruch nehmen. Zwischen Guillaumé und Pansey werden wir dabei vom Departement Meuse (55) ins Departement Haute-Marne (52) wechseln. Der Weg in dieser Gegend führt uns durch eher dünn besiedeltes Gebiet mit begrenzter Infrastruktur führen. Dies kann speziell auf dem 40-km- Abschnitt von Gondrecourt-Le-Château bis Joinville (an der Marne) eine Herausforderung werden. Genügend Verpflegung und Getränke sind sinnvoll, und vielleicht auch vorgängige Erkundigungen über Taxidienste und mögliche Treffpunkte.
Zu Beginn des Weges stossen wir auf den Jeanne-Arc-Weg, der uns nach Tourailles-sous-Bois führt, entweder etwas kürzer über die Hauptachse, oder via Horville-En-Ornois auf der Variante A.
Auch hinter Joinville, genauer bei der Kirche Notre Dame de Biécourt, treffen wir erneut auf den Jeanne d’Arc-Weg und wandern so über Leschères-sur-Le-Blaiseron bis Ambonville.


Variante(n)

Variante A: Diese Alternative führt uns auf dem Jeanne-d’Arc-Weg über Horville-En-Ornois nach Tourailles-sous-Bois, die Hauptroute nach Tourailles ist etwas kürzer.


Hinweis(e)

«Der Jakobsweg von Marburg bis Vézelay» führt von der hessischen Universitätsstadt Marburg in der westlichen Mitte Deutschlands nach Vézelay in Frankreich, dem Beginn einer der 4 Hauptrouten des französischen Jakobswegnetzes.
Die Strecke misst knapp 900 Kilometer und verläuft zuerst entlang der Lahn, später entlang der Mosel. Im Dreiländereck Deutschland, Luxemburg und Frankreich werden dann weitere Wege und somit auch weitere Pilger aus dem Norden Europas zu uns stossen.
Wir haben diese Dokumentation bewusst nicht nach Tagesetappen strukturiert, sondern nach Wegabschnitten und überlassen die Etappeneinteilung den planbaren Zielsetzungen und Ambitionen der Pilger sowie den spontanen Einflüssen von Wetter und Gesundheit.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Marburg-Vézelay-JW: Dieulouard - Vaucouleurs
Anschlussetappe: Marburg-Vézelay-JW: Ambonville - Les Riceys


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Vaucouleurs - Le Grand Bussy - Montigny-lès-Vaucouleurs - Fotêt Domaniale de Montigny - Bois de Badonvilliers - Badonvliliers-Gérauvillier - Gérauvilliers - Viadukt - Abainville - L’Ornain - Gondrecourt-Le-Château - Tourailles-sous-Bois - Luméville-en-Ornois - Chassey-Beaupré - Cirfontainesen-Ornois - Guillaumé - Meuse/Haute-Marne - Pansey - La Houpette - Thonnance-lès-Joinville - Canal Entre Champagne et Bourgogne - Canal de la Marne À la Saône - La Marne - Joinville - Bois Des Princes - Lafolie - Ferrrière-et-Lafolie - Blécourt - Sur Forêt - Leschères-sur-Le-Blaiseron - Ambonville


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

1329

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
37

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Grand-Est

Geschichte der Tour (B08201)

Erste Publikation: Sonntag, 28. Februar 2016

Letzte Aktualisierung: Samstag, 16. September 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 84.4 km | Zeitbedarf: 20¾ h
Aufstieg: 897 m | Abstieg: 911 m
Höchster Punkt: 400 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

Siehe auch den Rother-Wanderführer für diese Strecke (ISBN 978-3-7633-4474-1) mit ausgiebigen Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten sowie ab Perl auch www.st-jacques-lorraine.fr