Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)

Tour description

Mancher wird vielleicht erstaunt sein, neben der vielbefahrenen San Bernardino-Reiseroute auf ein so faszinierendes Fleckchen zu treffen. Von Splügen, bekannt für sein intaktes Dorfbild, führt ein Wanderweg stotzig ansteigend durch den Fugschtwald. Über die Räzünscher Alpen werden die Surettaseen erreicht. Vielleicht halten die Einen Ausschau nach dem Ruderboot, das der Tourismus Viamala im Sommer für Rundfahrten auf dem Oberen Surettasee zur Verfügung stellt (soviel zum Thema «Erfahrungsreich» Viamala). Von der Anhöhe auf 2302 m. ü. M. verläuft die Tour in östlicher Richtung bis ins kleine Tal, das zum nordöstlich gelegenen Mittagshorn führt. Bevor der Abstieg auf der Aufstiegsspur angetreten wird, belohne man sich mit der tollen Aussicht weit in den Kanton Graubünden!


Note(s)

Man halte sich an die vorgegebenen Spuren und beachte die Wildschutzzonen!


Create your own tour review

How pleased would you have been to receive tips or advice before a tour or on an area?

Be the first person to write a review of this tour! A review can be created in just 3 minutes — rate a tour and help others.



Places along the route: Splügen - Räzünscher Alpen - Surettaseen - Mittaghorn - Surettaseen - Räzünscher Alpen


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

1149

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
648

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
15

Completions

References to the tour sheet
13

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Snowshoe tours in the Graubünden region

Tour history (B02693)

First published: Donnerstag, 11. Februar 2010

Last updated: Dienstag, 18. Februar 2014

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 14.4 km | Time requirement: 5½ h
Ascent: 1114 m | Descent: 1114 m
Highest point: 2561 m.a.s.l.

Difficulty WT2

Printing, information