Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Von Le Pont im Vallée de Joux führt diese Tour auf den Mont Tendre, den höchsten Berg des Schweizer Juras. Der Mont Tendre besteht aus mehreren Gipfeln, die alle über 1600 Meter hoch sind.

Die erste Stufe auf dieser Route wird über das Chalet Neuf du Pont auf «Haut du Mollendruz» erreicht. Mit einem Abstieg wird die zweite Ebene mit den Alpen Pré de l’Haut Dessous und Dessus angepeilt. Weiter geht es leicht ansteigend bis zum Punkt 1417, wo der etwas steile Anstieg zum Grat des Mont Tendre beginnt. Diesem folgend öffnet sich das Panorama schrittweise und erreicht seinen Höhepunkt auf dem Gipfel mit Sicht auf den Genfersee, sowie die Savoyer-, Berner- und Walliser-Alpen.
Für den Abstieg zur Cabane du Cunay müssen auch die weiteren Gipfel überschritten werden. Oft finden sich schon Spuren der Klassischen Tour vom Col du Marchairuz zum Mont Tendre. Die Hütte befindet sich praktisch auf dessen Weg.


Variante(n)

Variante A: Abstieg vom Mont Tendre nach Vers Chez Aron (Zeitbedarf: 1.25 h). Achtung Busfahrplan!


Weitere Etappen

Anschlussetappe: Mont Tendre (2): Cab. du Cunay - Bière


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Es viel während des ganzen Tages viel mehr Schnee als erwartet und wir mussten alles Spuren. Es war zwar schön die Ersten zu sein, aber es war entsprechend (sehr) antrengend. Deshalb sind wir vom Gipfel auch direkt abgestiegen und haben die Hütte ausgelassen. Die Hangpassage gleich nach dem Gipfel war schwierig, weil der Neuschnee auf der alten Schicht immer wieder wegrutschte und wir hinfielen. Da die Sicht durch den starken Schneefall eingeschränkt war und keine Spur vorhanden war, wären wir ohne GPS aufgeschmissen gewesen.
    Tendenz: Wenn weiterhin Schnee fällt unverändert, sonst steigend (besser)



Orte an der Route: Le Pont - Le Mont du Lac - Chalet Neuf du Pont - Haut du Mollendruz - Pré de l'Haut - Mont Tendre - La Pivette - Cabane du Cunay


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

9267

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
439

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
4

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
11

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Vaud

Geschichte der Tour (B01776)

Erste Publikation: Freitag, 23. Januar 2009

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 22. Januar 2009

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 14 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 1002 m | Abstieg: 1002 m
Höchster Punkt: 1679 m.ü.M.

Schwierigkeit WT2

Drucken, Daten

Siehe auch

Ski- und Schneeschuhtouren im Jura
P.Burnand, G.Chevalier, R.Houlmann
Schweizer Alpen-Club SAC (2009), www.sac-verlag.ch

Schnee- und Lawineninformation: www.slf.ch

Restaurants und Herbergen:
Cabane du Cunay CAS: +41 (0)21 845 55 87