Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Geprägt wird diese Tour vorallem durch den abwechslungsreichen Höhenweg von Bonella nach Monte Bisbino. Man findet auf diesem Weg einige bewirtete Hütten; einen ausgiebigen Rast jedoch sollte man bis zum Monte Bisbino aufschieben. Dort erwartet uns eine prächtige Aussicht über die Landschaft des Lago di Como.


Variante(n)

Variante A: Bequemer geht’s über die Hauptstrasse.
Variante B: Länger aber einfacher ist diese Variante.


Hinweis(e)

Die Tour führt über die schweizerischen Landesgrenzen hinaus. Identitätskarte!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Aufstieg auf Teer über Italien zum Mt. Bisbino. Die Strassen sind trocken und praktisch verkehrsfrei. Der Abstieg bis nach Valeggia ist schneebedeckt und nur zum teil fahrbar, danach aber ist die Abfahrt problemlos machbar. Die Wege sind in gutem Zustand, zum teil mit Laub bedeckt.
    Besonderes: Frühling und 20°Grad im Tessin und das im Januar !!

  • Sehr schöne aber auch anstrengende Tour. Fast alle Rifugio am Weg geschlossen. Abfahrt Monte Bisbino-Sagno: der Wanderweg im oberen Bereich ist durch umgestürzte Bäume unpassierbar und danach stark ausgewaschen => man muss aussen herum laufen/absteigen. Alpweg ist dann wieder problemlos fahrbar.

  • Eine wunderschöne Tour mit einzigartigem Panorama auf die Alpen, wie auch auf die Po-Ebene, den Lago di Lugano und den Lago di Como mit Como. Der Track stimmt perfekt, nur bei der Höhenangabe ergaben sich Differenzen: Mein Garmin blieb erst bei 1713 m und nicht bei knapp 1600 wie angegeben stehen. Die Zeitangaben stimmen aber absolut. Kurzum eine super Tour.
    Tendenz: Sensationelle Abfahrt zwischen Mt. Bisbino und Sagno (Schotterpiste) danach leider Asphalt.



Orte an der Route: Bahnhof Mendrisio - Obino - Casima - Cabbio - Rifugio Prabello - Colma di Schignano - Colma dei Murelli - Monte Bisbino - Sagno - Morbio - Balerna - Bahnhof Mendrisio.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

5307

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1517

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
58

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
46

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Ticino

Geschichte der Tour (000229)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 8. Februar 2011

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 49.9 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1598 m | Abstieg: 1598 m
Höchster Punkt: 1320 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten