Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)
Aussicht wie im Flugzeug

Aussicht wie im Flugzeug

Der verbleibende Aufstieg im Überblick

Der verbleibende Aufstieg im Überblick

Die Militärstrasse wird immer ruppiger

Die Militärstrasse wird immer ruppiger

Blick zurück

Blick zurück

Eine Linie

Eine Linie

Geniale Rundsicht auf dem Gipfel

Geniale Rundsicht auf dem Gipfel

Die Monterosa-Gruppe zum greiffen nahe.

Die Monterosa-Gruppe zum greiffen nahe.

Tiefblick im Abstieg

Tiefblick im Abstieg

Tour description

An Kondition und Fahrtechnik stellt diese Bike- und Hike-Tour ungemeine Herausforderungen (lässt sich via Variante B auf 950 Höhenmeter reduzieren). Für trainierte Biker ist dies wahrlich eine Traumtour: Steile Saumwege, genussreiche Panoramastrassen und eine dieser berüchtigten italienischen Militärstrassen. Auf dem Gipfel erwartet uns eine prächtige Rundsicht mit dem herausragenden Monte-Rosa-Massiv. Wer sich die ganze Tour nicht zutraut, wähle mit gutem Gewissen Variante B.


Variants

Variante A: Einfacher lässt sich über diese Variante aufsteigen.
Variante B: Startpunkt Il Collo! Bis zu diesem Punkt kann ab Cannero mit dem Auto hochgefahren werden (zuerst auf der Original-Strecke und dann via Variante A). So umgeht man den asphaltlastigen Aufstieg. Es verbleiben 950 Höhenmeter. Ist man nicht alleine, muss ausgelost werden, wer das Auto ins Tal fahren muss und wer auf den interessanten Singletrails ins Tal donnern darf...


Note(s)

Punkt 017-018: Der Gipfel ist nur zu Fuss erreichbar, man benötige für Auf- und Abstieg ca. 1Std (320 Höhenmeter - in der Gesamthöhendifferenz bereits eingerechnet).
Punkt 024-025: Tragestrecke von ca. 5Min.
Punkt 030-031: Tragestrecke von ca. 5Min.


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Als wir die Tour in der Früh starteten schien am See noch die Sonne, je höher wir jedoch kamen, desto mehr stauten sich die Wolken an den Bergen, so dass wir wenig bis gar keine Aussicht weder Richtung See noch auf die Berge hatten, und die Asphaltstrasse kein Ende nehmen wollte. Zudem wehte ein unangenehm kühler Wind. Nach einer kurzen Rast am Passo Folungo brachen wir den Aufstieg ab und rollten auf dem bestens erhaltenen und gepflegten Cadorna Weg nach Il Colle zurück. Die Trailabfahrt ab Il Colle hat einige für durchschnittliche Fahrer mit Genuss fahrbare Passagen, zwingt aber über längere Strecken auch gute bis sehr gute Fahrer immer wieder zum Absteigen (zu steil, zu verblockt, zu ausgesetzt, zu rutschig), so dass keine rechte Freude aufkommt. Die Mulattiera ab Trarego hat unzählige sehr hohe querstehende Steinplatten und stufige Spitzkehren. Besonders unangenehm ist der zweite Gegenanstieg nach der Überquerung des Rio Cannero, wo wegen eines Hangrutsches der Originalweg gesperrt ist.. Man muss das Bike auf einem provisorisch angelegten Pfad gute 100 Höhenmeter einen extrem steilen Hang hochschleppen, bis man wieder auf einen fahrbaren Weg kommt. Fazit: Variante B machen und nur bei guter Sicht.

  • Nein, ich konnte es nicht lassen und habe im Tessin nochmals die letzten Sonnenstrahlen genossen. Diese Tour eignet sich im speziellen für Spätherbstbefahrungen, ist doch der gesamte Auf- und Abstieg (von und bis Il Collo) konstant sonnenbeschienen. Die Aussicht auf dem 2160 Meter hohen Monte Zeda ist grandios.
    Special: Um aller Ehrgeiz anzustacheln: Die letzten 320 Höhenmeter lassen sich durchaus in unter 25 Minuten bewältigen...



Places along the route: Parkplatz Cannero - Trarego - Piazza - Il Collo (1238 m.ü.M.) - LOspedaletto - Passo Folungo - Monte Zeda - Passo Folungo - Archia - Il Collo - Fudrasca - Trarego - Oggiogno - Donego - Parkplatz Cannero.


Webcams

Key figures for the last 12 months (since Oktober 2015)

9554

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
1188

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
61

Completions

References to the tour sheet
49

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Mountain bike tours in the Lombardia region

Tour history (000213)

First published: Samstag, 24. November 2007

Last updated: Donnerstag, 3. November 2011

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 57 km | Time requirement: 6½ h
Ascent: 2330 m | Descent: 2330 m
Highest point: 2160 m.a.s.l.

Difficulty S2

Printing, information