Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Bahn ab Rivera bis Corte di Sopra (1530) Endstation Tamarobahn.
Ab Corte die Sopra sind die ersten 300 HMs zu bewältigen - der Tamaro wird links auf einem schönen, technisch anspruchsvollen Trail passiert - es folgt ein ständiges Auf und Ab mit tollen Trails gespickt.
Die Abfahrt vom M.Lema unter der Lemabahn ist technisch schwierig und rauh.
Danach folgen flowige Waldtrails und alles was das Mountainbikerherz höher schlagen lässt.


Variante(n)

Variante A: Ab Rivera bis Corte di Sopra hochstrampeln, ergibt 1100Hm mehr.


Hinweis(e)

Bahntransport Rivera - Alpe Foppa bis 2.11.14 möglich.
Cap. Tamaro ab Mitte Okt geschlossen.
Der Abstecher auf den M. Tamaro lohnt sich biketechnisch nicht!
Bis M. Lema keine Verpflegungsmöglichkeit.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Manera - Bassa di Indemini - Bassa di Montoia - Mt.Pola - M.Magino - M.Lema - Novaggio - Curio - Neggio - Magliaso


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

4371

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2949

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
10

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
35

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Ticino

Geschichte der Tour (E05357)

Erste Publikation: Donnerstag, 23. Oktober 2014

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 23. Oktober 2014

Tour publiziert von: Christian Jucker

Tourencharakter

Distanz: 26 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1200 m | Abstieg: 2500 m
Höchster Punkt: 1894 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten