Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Livigno - St. Moritz Bad (CH)
Von Livigno führt die Route direkt ins Valle di Federia und zweigt dann auf den technisch und konditionell schwierigen Aufstieg zum Pass Chaschauna. Dieser ist steil und kräfteraubend, aber eigentlich fahrbar. Die ganzen Mühen sind mit der Abfahrt nach S-chanf praktisch vergessen. Entlang dem Inn fährt es sich bequem weiter bis zur Ebene Samedan/Celerina. Der folgende kurze Anstieg über den Stazerwald zum Stazersee lässt den Biker in eine andere Welt versinken. Einmalig präsentiert sich hier die Natur.


Highlights:
- Pass Chaschauna
- Stazerwald und Stazersee


Hinweis(e)

«Alpine Bike» ist eine von SchweizMobil markierte Route, die die Schweiz durchquert. Sie führt mit einer Länge von knapp 680 Kilometern und über 22’000 Höhenmetern von Scuol im Bündnerland übers Berner Oberland bis nach Aigle im Waadtland.
Die Tour ist mit den roten MTB-Tafeln Nr. 1 ausgeschildert.

Je nach Können muss vor dem Pass Chaschauna mit einer Schiebe- bzw. Tragezeit von bis zu 45 Min. gerechnet werden.
Ausweispapiere nicht vergessen!


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: MTB-Land Schweiz: 1 Alpine Bike, Etappe 02
Anschlussetappe: MTB-Land Schweiz: 1 Alpine Bike, Etappe 04


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Gemütlicher Anstieg durchs Val di Federia bis Punkt 10, wo der steile Aufstieg zum Chaschauna-Pass beginnt. Davon haben wir ca. 70% geschoben und waren dabei in bester Gesellschaft (Wir haben nur einen Spitzenbiker getroffen, der alles gefahren ist). Die Mühe lohnte sich, denn die Aussicht vom kühlen Pass war grandios. Die ersten 250 Hm der Abfahrt haben wir ebenfalls geschoben. Der Trail war für uns zu steil, schmal und ausgesetzt. Der anschliessende Trail zur Alp Chaschauna war flüssig und machte wirklich Spass. Die Weiterfahrt nach S-Chanf war technisch anspruchslos über einen guten Schotterweg und Asphalt. Wäre da nicht die grandiose Landschaft des Oberengadins, wäre die "Flachetappe" entlang des Inns bis Celerina als langweilig zu bezeichnen. Erst die kleine Schlusssteigung über den Stazersee bietet wieder etwas Abwechslung.
    Besonderes: Bereits zwischen Punkt 2 und 5 gibt es kleine Änderungen der Routenführung. Bei Punkt 6 geht es neu links dem Fluss entlang und man kommt erst wieder zwischen Punkt 7 und 8 auf den ursprünglichen Track. Beim Stazersee führt die Route neu rechts am See entlang.

    Kommentar GPS-Tracks.com: Wir haben die Route an die Angaben von Markus Rast angepasst. 17.08.2010 gps-tracks.com

  • Bike-Klassiker, der in der beschriebenen Richtung viel attraktiver ist als umgekehrt. Für die italienische Hütte unter dem Pass gilt das Motto "Aussen nix und innen fix", also nicht vom leicht abschreckenden Aeussern beeinflussen lassen, das Intérieur ist sehr schön und liebevoll eingerichtet, Essen und Bedienung top und sogar ein Trockenraum ist vorhanden :-) !



Orte an der Route: Livigno - Valle di Federia - Pass Chaschauna - Alp Chaschauna - Varusch - S chanf - La Punt - Celerina - Lej da Staz - St.Moritz Bad


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

13089

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5452

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
64

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
50

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Lombardia

Geschichte der Tour (001403)

Erste Publikation: Dienstag, 10. Juni 2008

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 19. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 44.9 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1123 m | Abstieg: 1123 m
Höchster Punkt: 2694 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten