Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Printenhaus in Bad Münstereifel

Printenhaus in Bad Münstereifel

Stiftkirche in Bad Münstereifel

Stiftkirche in Bad Münstereifel

Rotes Rathaus in Bad Münstereifel

Rotes Rathaus in Bad Münstereifel

Windeckhaus in Bad Münstereifel

Windeckhaus in Bad Münstereifel

Kapelle Decke Tönnes

Kapelle Decke Tönnes

Radioteleskop Effelsberg

Radioteleskop Effelsberg

Tourenbeschreibung

Diese Rundroute stellt die „Königsetappe“ der Mountainbiketouren in und um Bad Münstereifel dar. Sie kombiniert alle vorhandenen Schwierigkeitsgrade zu einer rund 70 km langen Powertour, auf der es knapp 1.400 Höhenmeter zu überwinden gilt. Man startet am Bahnhof der Kurstadt, radelt durch den mittelalterlichen Stadtkern und verlässt die beschauliche Idylle durch das Heisterbacher Tor.

Hier wird der Biker sofort hart gefordert. Einer der steilsten Anstiege der Tour führt auf einem historischen Pilgerpfad an der Jugendherberge vorbei nach Rodert. Langsam aber stetig steigt die Strecke bis zum „Decke Tönnes“ an. Nach einem lockeren Straßenabschnitt fährt man eine ruhige Passage am Waldrad entlang und folgt dem Houverather Bach. An Lanzerath vorbei geht es bergan zum Hochthürmer, den es einmal zu umrunden gilt.

Über Häselingen gelangt man nach einem rasanten Downhill ins Sahrbachtal, das man bei Kirchsahr wieder verlässt. Über den Hühnerberg geht es runter ins Effelsberger Bachtal, vorbei am gigantischen Radioteleskop bachaufwärts über Neichen, Holzem und Lethert ins Liersbachtal. Der Entspannung im malerischen Liersbachtal folgt ein knackiger Anstieg nach Hummertzheim.

Über den Thurmberg erreicht man Berresheim, lässt sich nach Hardtbrücke runterrollen und gelangt über Honerath und Nitterscheid zur Wasserscheide. Am Michelsberg, dem höchsten Punkt der Strecke, lässt uns ein faszinierender Panoramablick die Strapazen unserer „Pilgerfahrt“ vergessen und lädt zu einer kleinen Brotzeit ein.

Vom Gipfel fährt man runter ins Erfttal. Es folgt ein kräftiger Anstieg nach Witscheider Hof. Durch den Gymnasialwald, den Pfaffenbusch und über den Steinbüschel erreicht der Biker Nöthen, ein typisches Eifelfachwerkdorf. Nach einem Ritt durch die Felder und einem kurzen, saftigen Downhill radelt man in reizvoller Naturlandschaft durchs Eschweiler Tal und schließlich entlang der Bahnstrecke locker zurück ins Kurstädtchen.


Hinweis(e)

MTB-Beschilderung durchgehend, technisch anspruchsvolle MTB Route, gute Bremsen sind Pflicht!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bahnhof Bad Münstereifel - Kirchsahr - Mahlberg - Bahnhof Bad Münstereifel


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

10977

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
630

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
52

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour (B10238)

Erste Publikation: Sonntag, 31. Mai 2009

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 12. April 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 68.9 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 1299 m | Abstieg: 1299 m
Höchster Punkt: 584 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten