Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Genussvolle Wege

Genussvolle Wege

Zeichen verflossener Gemütlichkeit

Zeichen verflossener Gemütlichkeit

Pedalen bei Bedale

Pedalen bei Bedale

Der letzte Singeltrail bereitet besonderen Spass

Der letzte Singeltrail bereitet besonderen Spass

Tourenbeschreibung

Eine fahrtechnisch einfache, aber sehr genussvolle und äusserst abwechslungsreiche Tour, vorbei an vielen durch Abwanderung geprägten Dörfchen und der bis ca. 1950 in Betrieb stehenden Getreidemühle «Mulino del Rio Albert».


Hinweis(e)

Auf den letzten ca. 500 Meter des Singeltrails hinunter nach San Damiano Macra liegen einige Stufen deutlich über dem Schwierigkeitsgrad 2. Wer das nicht mag, muss das Bike einige Male kurz bergab schieben.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: San Damiano Macra - Cartignano - Ponte di Bedale - Colle Santa Margherita - Mulino del Rio Albert (bei Steinbrücke über den Bach) - Bedale - Filuiro - Borgata Saretto - San Damiano Macra


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

13575

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
858

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
97

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
21

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Piemonte

Geschichte der Tour (001310)

Erste Publikation: Samstag, 17. Mai 2008

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 3. August 2008

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 34 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1020 m | Abstieg: 1020 m
Höchster Punkt: 1445 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Mehr Infos zum Valle Maira unter »