Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Ideale Tour für Einsteiger und Schnupperer, denn sie führt vorwiegend über Asphalt- und Naturstrassen. Nur die Abfahrt nach Obersaxen gibt uns einen Einblick in die etwas schwierigeren Elemente des Mountainbikens.


Hinweis(e)

Punkt 012: Um die Alp Nall ist dieses Gebiet nach einer Regenperiode sehr sumpfig!
Punkt 012-015: Diese Strecke ist etwas ruppig und zwingt uns zum Absteigen.
Punkt 018-019: Tragestrecke von ungefähr 100m


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wunderschöne Tour in Obersaxen auf abwechsenden Teer und Naturstrassen. Die Abfahrt nach Vella ist toll, nur der wideraufstieg zum höchsten Punkt der Strecke geht an einem Stück (820 Höhenmeter) und ist nicht zu unterschätzen macht aber Laune da fast kein Verkehr.
    Tendenz: Die Abfahrt nach Miraniga ist für Einsteiger und Schnupperer nur bedingt zu empfehlen da manche Passagen doch etwas Ansprichvoll sind. Tipp: die Abkürzung über Alp Prada nehmen.
    Besonderes: Gute Parkiermöglichkeiten bei der Post in Surcuolm

  • An einem herrlichen Tag, fuhren wir von Cumbel aus rund um das "Skigebiet" von Obersaxen. Der Aufstieg bis zur Alp Nova ist auf geteerter Strasse relativ einfach bei mittlerer Kondition zu machen. Die Abfahrt über Wali nach Miraniga ist technisch bei trockenem Wetter nicht allzuschwer und natürlich von der Landschaft her bezaubernd. Von Miraniga zur Bündner Rigi steigt es nochmals ca. 300 höhen Meter an. Von der Bündner Rigi nach Cumbel ist eine rasante leicht Abfahrt noch zu bewältigen
    Tendenz: Die Tour ist leicht Befahrbahr
    Besonderes: Kurz nach der Alp Nova hat man einen herrlich Blick Richtung Glarner Alpen und ins Tal welches Richtung Diesentis führt.



Orte an der Route: Post Surcuolm - Morissen - Vella - Resgia Surval - Alp Sezner - Alp Nova - Miraniga - Misanenga - Platenga - Post Surcuolm.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1647

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2131

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
38

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (000402)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Samstag, 12. Juli 2003

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 32.5 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 1175 m | Abstieg: 1175 m
Höchster Punkt: 2080 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten