Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Vom Bahnhof Ardez mit seinen Engadiner Häusern startet diese abwechslungsreiche Tour in Richtung Sur En hinab zur Innbrücke und weiter über einige Kehren der Forststrasse hinauf in Richtung Alp Sursass / Muot la Sella. Der Forstweg geht nun in einen Wanderweg über und steigt Meter für Meter durch abwechslungsreiche Waldabschnitte, bis die Baumgrenze erreicht wird. Der recht steile, nicht klar ersichtliche Pfad hinauf zum Muot la Sella ist auf Steinen markiert. Auf dem Gipfel geniessen wir den herrlichen Ausblick über das Unterengadin mit den Dörfern Lavin, Guarda, Ardez, Ftan, Scuol und Sent.
Der Abstieg erfolgt zunächst über den gleichen Weg, bis man kurz nach Alp Sursass links abbiegt, das malerische Dorf Sur En durchquert, um dann über den Inn wieder nach Ardez zu gelangen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Ardez - Alp Sursass - Muot la Sella - Alp Sursass - Sur En - Ardez


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

9215

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
411

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
7

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
31

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05954)

Erste Publikation: Dienstag, 4. August 2015

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 22. September 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 16.3 km | Zeitbedarf: 6½ h
Aufstieg: 1228 m | Abstieg: 1228 m
Höchster Punkt: 2371 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten