Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)
Märzeglöggli-Feld

Märzeglöggli-Feld

Gemeindehausplatz

Gemeindehausplatz

Aussichtspunkt Bänkli

Aussichtspunkt Bänkli

Ländli Feuerstelle

Ländli Feuerstelle

Ameisenhaufen geschützt

Ameisenhaufen geschützt

Auenwaldreservat

Auenwaldreservat

Wiizemersteg Wutach

Wiizemersteg Wutach

Wehre Beginn Kanal Gonon, Fischrampe

Wehre Beginn Kanal Gonon, Fischrampe

Gipsstollen / Gipsmuseum

Gipsstollen / Gipsmuseum

Tour description

Diese Tour ist vorallem im Frühjahr äusserst empfehlenswert, weil dies die richtige Zeit ist, um das Blühen der Märzeglöggli zu begutachten. Natürlich kann diese Runde auch bis November gut begangen werden. Sie bietet sich vorallem für Familien an, die interessiert am Naturgeschehen sind.

Sehenswürdigkeiten:

Auenwaldreservat
Dieses Gebiet wird bei Hochwasser überschwemmt und dient als Rückhaltebecken. Es werden keine Bäume gefällt. Die ETH Zürich nutzt es für Studienzwecke.

Märzeglöggli
Früher, vor 30 – 40 Jahren, mussten die Märzeglöggli bewacht werden. Heute werden sie respektiert und haben sich in die Hunderttausende vermehrt.
Ende Februar, Anfang März, kaum ist der Schnee geschmolzen, blühen sie schon. In ihrer Vielzahl sind sie als Teppiche eine wahre Pracht!

Wehre
Bis 1995 wurde hier die Wutach gestaut, damit mehr Wasser in den Werkkanal der Firma Gonon Kunststoffe floss, um ein kleines Elektrizitätswerk anzutreiben. Nachher wurde die Wehre abgebrochen und eine flache Fischrampe gebaut.

Gipsmuseum und Gipsstollen
200 m gesicherter und begehbarer Stollen. Museum Gipsmühle, Gipsstampfi und viele Gebrauchsgegenstände.
Öffnungszeiten: Jeden 1. Sonntag im Monat (April bis Oktober), Führungen jeweils um 14.00, 14.45 und 15.30 Uhr, sowie auf Voranmeldung (Tel: +41 (0)79 744 89 20)


Variants

Variante A: Der Gipsstollen kann letzte Station der Wanderung sein, denn hier können Sie bequem auf den Bus RVSH umsteigen.


Note(s)

Beim Auenwald oder beim Wiizemersteg kann die Grenze passiert werden. Bitte die gültigen Ausweise mitnehmen.

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden.


Create your own tour review

How pleased would you have been to receive tips or advice before a tour or on an area?

Be the first person to write a review of this tour! A review can be created in just 3 minutes — rate a tour and help others.



Places along the route: Schleitheim Gemeindehausplatz - Ländli - Seldenhalde - Oberwiesen - Station Schleitheim


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

7383

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
924

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
14

Completions

References to the tour sheet
12

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Hiking tours in the Schaffhausen region

Tour history (B00304)

First published: Montag, 29. August 2005

Last updated: Mittwoch, 22. Januar 2014

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 8.6 km | Time requirement: 2½ h
Ascent: 164 m | Descent: 164 m
Highest point: 593 m.a.s.l.

Difficulty T1 Hiking

Printing, information

See also

Schaffhauserland Tourismus
Herrenacker 15, Postfach
CH-8201 Schaffhausen
Tel.: +41 (0)52 632 40 20
Fax: +41 (0)52 632 40 30
Internet: www.schaffhauserland.ch