Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Im Sommer wie auch im Winter ist der Napf ein beliebtes Ausflugsziel. Dank seiner zentralen Lage, seiner unbestechlichen Aussicht und dem dazugehörigen Berghotel nehmen viele Menschen aus verschiedenen Himmelsrichtungen den Weg auf sich.

Dieser Schneeschuhtrail führt von Bramboden in westlicher Richtung nach Hofarni. Jetzt folgt die Route nahezu immer dem Grat und der luzernisch-bernerischen Grenze über die Stächelegg bis zum Napf. Mit seinen 1408 Metern Höhe ist er der höchstgelegene Aussichtspunkt weit und breit. Er bietet einen Rundumblick von den Jura- und Berneralpen bis zum Luzerner Hinterland. Einen Überblick dazu verschaffen Panoramatafeln.
Für den Abstieg stapft man bis zur Stächelegg den Aufstiegsspuren und hält sich dann links zur Änzilegi. Über den bewaldeten Grat findet man zur Breitäbnit. Sich in südlicher Richtung haltend erfolgt der Abstieg bis zum Seeblibach. Von da steht ein Gegenanstieg mit 238 hm zum Bramboden an.


Variante(n)

Variante A: Abstieg von Änzilegi über Holzwegen und Säumettle nach Romoos mit einem Gegenanstieg von nur ca. 50 hm (Länge: 6.5 km / Zeitbedarf: 3 h / Schwierigkeitsgrad: 2).


Hinweis(e)

Der Bus Hasle-Bramboden fährt nur auf Anmeldung (Tel: +41 (0)41 484 11 71)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bramboden - Hofarni - Trimle - Stächelegg - Napf - Stächelegg - Änzilegi - Breitabnit - Finsteregg - Bramboden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

7196

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1590

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
21

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
12

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Luzern

Geschichte der Tour (B01479)

Erste Publikation: Mittwoch, 28. Februar 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 29. Februar 2008

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 14.7 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 813 m | Abstieg: 813 m
Höchster Punkt: 1408 m.ü.M.

Schwierigkeit WT2

Drucken, Daten

Siehe auch

SAC-Schneeschuh-Tourenführer Zentralschweiz
Vom Brienzer- zum Zürichsee
David Coulin
Schweizer Alpen-Club SAC (2007), www.sac-verlag.ch

Berghotel Napf
Tel: +41 (0)34 495 54 08
Internet: www.hotelnapf.ch
E-Mail: info@hotelnapf.ch