Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Abwechslungsreiche Tour in die zerklüftete und urtümliche Napflandschaft. Sie ist nicht nur bei Bikern sehr beliebt. Der Napf selbst bietet eine fantastische Rundsicht übers Mittelland und die Alpenkette vom Säntis über die nahen Berner Alpen bis zum Jura.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Meine Erfahrung im Bereich Napf: 1. Hapfig --> Napf: Forstweg benutzen, nicht steil den Wanderweg hochstemmen. 2. Napf-->Hengst-->Gmeinalp Ich musste das Bike auf den Hengst tragen. Von Hengst 1372 m.ü.M wieder runter tragen mit Gebrauch der Hände bis ca 1200 m.ü.M.

  • Wir haben eine abgekürzte form gewählt. Wir starteten in Wolhausen. Beim der Abfahrt vom Napf ist der Eistieg zum Hengst schwierig zu finden. Sichtbar ist nur eine Leiter über den Zaun. Der Pfad ist ziemlich überwachsen. Dar erste Teil des Abstieges vom Hengst ist am limit (zu Fuss!) nur mit guten Schuhen und schwindelfrei zu empfehlen. Ansonsten ist die Tour sehr schön. Am Wochenende hatte es auf dem Napf fiele Wanderer.



Orte an der Route: Willisau - Menznau - Wolhusen - Wiggertal - Menzberg - Fontannental - Stächelegg - Napf - Hengst - Gmeinalp - St.Joder - Mörisegg - Willisau


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

16846

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2298

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
50

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
72

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Luzern

Geschichte der Tour (002174)

Erste Publikation: Samstag, 3. Januar 2004

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 5. Februar 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 46.8 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1468 m | Abstieg: 1468 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: 1051 m
Höchster Punkt: 1400 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten