Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Der verschneite Weiler Fäld

Der verschneite Weiler Fäld

Das Ofenhorn ist der «Hausberg» des Binntals

Das Ofenhorn ist der «Hausberg» des Binntals

Der NaturaTrail führt oft durch Lärchenwald

Der NaturaTrail führt oft durch Lärchenwald

Tourenbeschreibung

Der NaturaTrail startet in Fäld, dem letzten Weiler im Binntal. Abwechselnd durch Wald und über offenes Gelände führt der Trail in angenehmer Steigung bis auf die Alp Brunnebiel. Über Eggerebode erreicht man den etwas steileren Abstieg zurück nach Fäld.

Der NaturaTrail startet in Fäld, der hintersten Ortschaft im Binntal. Das malerische Dörfchen konnte für sein intaktes Ortsbild am 1. August 1998 die Medaille der Stiftung «Archicultura» entgegennehmen. Im Winter wohnen nur wenige Leute im verträumten Weiler. Die Informationstafel zum NaturaTrail steht auf der Westseite des Dorfes. An der Kapelle des heiligen Martin vorbei geht’s durch den Weiler und hinauf zum Fahrsträsschen, welches im Sommer ins Binntal führt. Mal auf der als Winterwanderweg präparierten Strasse, mal auf dem Sommerwanderweg erreicht man nach gut einer Stunde die Alp Brunnebiel, wo im Sommer die Kühe gemolken werden und Käse gemacht wird. Nun geht’s rechts umkehrt wieder talauswärts. Ein flacheres Teilstück durch offene Lärchenwälder und über Weiden führt am Eggereboden vorbei. Der Abstieg schliesslich führt durch stiebenden Pulverschnee ziemlich direkt zurück nach Fäld.


Hinweis(e)

Schneeschuhe im Berg- und Schneesportcenter in Ernen.

Hotels und Restaurants in Binn.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Fäld - Alp Brunnebiel - Eggerebode - Fäld


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

4189

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1208

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
31

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B04153)

Erste Publikation: Dienstag, 1. März 2011

Letzte Aktualisierung: Freitag, 6. Mai 2016

Tour publiziert von: Presented by www.landschaftspark-binntal.ch

Tourencharakter

Distanz: 6 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 330 m | Abstieg: 330 m
Höchster Punkt: 1850 m.ü.M.

Schwierigkeit WT1

Partnerinfos

Verladeticket online günstiger kaufen!

Drucken, Daten

Siehe auch

Binntal Tourismus
Dorfstrasse 31
3996 Binn
E-mail: tourismus@binn.ch
Tel. : +41 (0)27 971 45 47
Fax.: +41 (0)27 971 45 78

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
CH-3996 Binn
Tel: +41 (0)27 971 50 50
Fax: +41 (0 27 971 50 51
E-mail: binn@landschaftspark-binntal.ch
Internet: www.landschaftspark-binntal.ch

Seiler Sport
Kirchweg 1
CH-3995 Ernen
Tel: +41 (0)27 971 25 25
Fax: +41 (0)27 971 36 84
E-Mail: info@seilersport.ch
Internet: www.seilersport.ch

Restaurant und Herberge «Bärgkristall»
Im Fäld
Binn
Tel: +41 (0)27 971 03 78 & +41 (0)79 221 05 50
E-Mail: welcome@baergkristall.ch
Internet: www.baergkristall.ch

Restaurant Imfeld
Binn-Fäld
Tel: +41 (0)27 971 45 96

Netzwerk Schweizer Pärke: www.netzwerk-paerke.ch
«Sie finden mehr Informationen über diese Tour in der «Schweizer Pärke» App.» www.paerke.ch/de/angebote/app.php