Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Talorte:

Kleinarl

Ausgangspunkte:

- Jägersee im Kleinarltal


Gipfel:

Nebeleck von E (3.5h) II:
Jägersee - Kleinarlbach - Schwabalm - P. 1240 - Dürnkaralm - I1 - Nebeleck

Abfahrten:

I1) Nebeleck - I1 - Dürnkaralm - P. 1240 - Schwabalm - Kleinarlbach - Jägersee J1) Nebeleck - J1 - Maureckalm - Jägersee

Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Eigentlich wollten wir uns mal das Nebeleck ansehen, doch leider gibt es bei der Route über die Schwab- bzw. Dürnkaralm Probleme mit der Jägerschaft. Der gute Mann der uns stoppte war zwar sehr höflich, doch hab ich immer noch nicht verstanden wie man mit Pick-Up + Anhänger Wild füttern fahren kann, ohne dabei selbst die leiben Waldbewohner zu belästigen. Wie auch immer, wir kehrten um und stiegen durch das kaum besuchte und wild-romantische Maurecktal auf. Doch der Preis für die schönen aber leider viel zu kurzen Pulverhänge ist der Hatscher über die oft sehr flache und vor allem lange Forststraße. Bei einem Meter mehr Schnee hätte man aber durchaus über breite Schläge abkürzen können. In Anbetracht der Massen die vom Filzmooshörndl auf den Losbichl strömten hatte diese Tour doch ihren eigenen Reiz. Natürlich hätte man auch von dieser Seite den Gipfel des Nebelkecks erreichen können, doch auf Grund des in der sehr steilen Nordflanke vermuteten Triebschnees verzichteten wir darauf - bei sicheren Verhältnissen eine rassige Abfahrt!
    Tendenz: die Forststraße wird nicht kürzer...



Orte an der Route: Nord


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

2057

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
166

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Radstädter Tauern

Geschichte der Tour (S02285)

Erste Publikation: Dienstag, 16. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 16. Dezember 2003

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Start: 1100 m.ü.M. | Zeit: 3½ h (1Tagestour)
Aufstieg: 1060 m | Abfahrt: 1060 m
Exposition: Süd/Ost | Snowboard: unbekannt

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten

Siehe auch

Radstädter Tauern; Kleinarltal