Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Neckertal - Thurtal retour
Die Route Neckertal zeigt das Toggenburg von seiner schönsten Seite. Naturstrassen, Wiesenwege und eine uneingeschränkte Aussicht auf den Alpstein und die Churfirsten kennzeichnen die zweieinhalb Stunden auf dem Sattel deines Velos.

Vom Bahnhof Brunnadern bis nach Furth hast du Gelegenheit deine Muskeln aufzuwärmen, bevor der erste Aufstieg Richtung Hemberg ansteht. Über Strick und Hofstetten, durch moosbewachsenen Wald, mit einer herrlichen Aussicht auf den Seerücken und das am Hang klebende Dorf Oberhelfenschwil, erreichst du das schmucke Dorf Hemberg. Sein Dorfplatz mit den markanten Häusern und dem Brunnen vor der Kirche lädt zu einer kurzen Verschnaufpause ein. Bis hinauf zum Scherb entdeckst du einen Skilift, farbige Rietwiesen und bald taucht, links von dir, das Naturschutzgebiet auf. Der anstrengendste Teil dieser Route ist geschafft!

Wenn du Zeit hast, gönn dir eine Pause und geniesse den schönen Rastplatz. Eine kurze Schussfahrt hinunter zum Bendel und links weiter Richtung Nesslau führt dich ein Stück ins Thurtal hinein. Aber aufgepasst, beim Abzweiger Geren links abbiegen und gemütlich hochpedalen, wobei du bald linkerhand auf einem scheinbar weitentfernten Hügelzug wieder Hemberg entdeckst. Beim Hof Geren verlässt du die Strasse. Nun wird es steil, der Wiesenweg ist holprig und ein paarmal muss das Bike über den Zaun gehievt werden, also eine sogenannte Tragstrecke, auf der du ruhig einen Blick ins Neckertal und zuhinterst im Tal zum Ofenloch riskieren kannst.

Beim Vorder Necker erreichst du wieder eine Naturstrasse, die dich zur Mistelegg und wenig später zur Hauptstrasse Hemberg - Bächli führt. Achtung, nach einer kurzen Schussfahrt biegt die Route kurz vor der Schwanzbrugg abrupt links ab und du hast noch ein unvergessliches Stück Weg vor dir. Unten rauscht der Necker, du fährst über Wiesen, durch Wälder und auf Naturstrassen über Neckerau zur Brunnau. Ein kurzes Stück auf der Strasse St. Peterzell - Hemberg und du schwenkst links in ein Natursträsschen ein, das dich dem Necker entlang zur Mühle führt. Bei der Mühle links, weiter auf dem Wanderweg, erreichst du wieder den Strick und bald auch den Ausgangspunkt Brunnadern.


Hinweis(e)

Die Routen sind nur in der von Bikern empfohlenen Richtung signalisiert.
Velomiete am Bahnhof Degersheim auf Voranmeldung möglich.
Alpwirtschaften / Bergrestaurants sind evt. nicht täglich geöffnet. Erkundige dich vor der Tour.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Brunnadern - Furth - Hofstetten - Hemberg - Scherb - Bendel - Geren - Vorder Necker - Mistelegg - Schwanzbrugg - Brunnau - St. Peterzell - Strick - Furth - Brunnadern


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

4173

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1589

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
31

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
33

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01162)

Erste Publikation: Donnerstag, 9. August 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 30. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.toggenburg.org

Tourencharakter

Distanz: 27.7 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 586 m | Abstieg: 586 m
Höchster Punkt: 1108 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
CH-9658 Wildhaus
Tel: +41 (0)71 999 99 11
E-Mail: kontakt@toggenburg.ch
Internet: www.toggenburg.org

Alpstöbli Mistelegg: Tel: +41 (0)71 377 15 08