Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Réchésy

Réchésy

grüne Grenze kurz vor Courcelles überquert

grüne Grenze kurz vor Courcelles überquert

Courcelles

Courcelles

Coueve von Beurnevésin her kommend

Coueve von Beurnevésin her kommend

Ccoeuve: Kirche

Ccoeuve: Kirche

Brücke über die Allaine bei Courchavon

Brücke über die Allaine bei Courchavon

Panzer-Pisten südlich Bure

Panzer-Pisten südlich Bure

Le Maira

Le Maira

Boncourt: Kirche

Boncourt: Kirche

Tourenbeschreibung

ie Ajoye, auch «Pruntruter Zipfel» genannt, ist eigentlich speziell im zentralen Teil eine recht flache Gegend. Wer aber seinem MTB und seinen Beinen etwas mehr Steigungen und Abfahrten offerieren will fndet mit dieser Tour das Richtige in dieser Gegend.
Wir beginnen am Bahnhof Boncourt, kurz bevor die Eisenbahn, die Strasse sowie die Allaine die Schweiz nordwärts Richtung Delle in Frankreich verlassen Auch wir verlassen schon bald die Schweiz, aber nicht den erwähnten Hauptachsen entlang, sondern ostwärst und fahren auf französischem Boden der Ajoye-Nordgrenze entlang via Courcelles durch hügeliges Gelände bis Réchésy, wo wir dann wieder in die Schweiz zurückkehren.
Jetzt queren wir die Ajoye in flacherem Gelände südwestwärts, bis wir hinter Coeuve erneut in hügeliges Gelände kommen. Nach Courchavon resp. Mormont kommen wir in das Uebungsgelände des Waffenplatzes Bure, wo wir meist über Brücken eine Reihe von Panzer-Uebungspisten kreuzen. Via Bure geht es dann der Westgrenze der Ajoye entlang zurück nach Boncourt, wobei wir zwar nahe an die Grenze zu Frankreich kommen, diese aber jetzt nicht mehr überqueren.


Hinweis(e)

Die Tour führt über die CH/F Grenze: bitte Ausweispapiere mitnehmen und Zollvorschriften beachten.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Sehr schöne und leichte Tour. Es sind keine steilen Rampen oder dergleichen vorhanden. 30% Feldwege und 70% geteerte Strassen. von den angegebenen 3 Stunden, habe ich nur 2 Stunden gebraucht und habe es genossen, bin sicher nicht gerast. Sehr schöne Dörfer, z. T. fast schon wie im Mittelalter.



Orte an der Route: Boncourt - Mont Renaud - Bois des Crains - Courcelles - Réchésy - Beurnevésin - Coeuve - Sur le Mont - Courchavon - Mormont - Varandin - Bure - Le Maira - Milandre - Boncourt


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12420

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
461

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
4

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Jura

Geschichte der Tour (002445)

Erste Publikation: Donnerstag, 6. Mai 2010

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 31. Oktober 2010

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 35.3 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 657 m | Abstieg: 657 m
Höchster Punkt: 605 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten