Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Ab Frutigen entlang der Kander bis Kien auf dem Uferweg, ab Kien dem Abzweig Rchtung Aris Gehrenen auf asphaltierter stets ansteigender Strasse bis ober Gehrenen folgen.
Die Abzweige sind bis zum Top an ober Gehrenen auf 1760m gut beschildert, wunderbarer Ausblick auf die Niesenkette. Von hier den teilweise fahrbaren Wanderweg Richtung Bachwald und Ramslauenen einschlagen. Bei feuchter oder nasser Witterung ist wegen rutschigen Wurzeln und Steinen erhöhte Vorsicht geboten.
Von ober Gehrenen über Tschingel bis Kiental führt die Strecke praktisch ausschliesslich über einen teilweise fahrbaren Singletrail. Der Rückweg nach Frutigen führt über Aris, Schwandi und Kanderbrück.


Hinweis(e)

Achtung Wanderstrecke! Sonn- und Feiertage meiden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Frutigen Bahnhof - Kien - Aris - ober Gehrenen - Ramslauenen - Tschingel- Kiental - Aris - Schwandi - Frutigen Bahnhof


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

633

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1512

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
16

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (E05350)

Erste Publikation: Montag, 13. Oktober 2014

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 14. Oktober 2014

Tour publiziert von: Stephan Schmid

Tourencharakter

Distanz: 36.4 km | Zeitbedarf: 3¼ h
Aufstieg: 1183 m | Abstieg: 1183 m
Höchster Punkt: 1760 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten