Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Wasserquelle am Panixer-Pass

Wasserquelle am Panixer-Pass

Blick ab Camona zum Panixer-Pass hinunter

Blick ab Camona zum Panixer-Pass hinunter

Tourenbeschreibung

Ein panoramareicher Steig auf historischem Passweg! Das russische Heer unter General Suworow überquerte im Spätherbst 1799 auf der Flucht vor napoleonischen Truppen den Pass, geriet in ein Unwetter und verlor 200 Mann.

Bis in die «Cuolms» führt die Wanderung auf dem kulturhistorisch spannenden Senda Sursilvana-Pfad. Grandios ist die Wegführung unterhalb des Crap Tgietschen. Hier wurde eine kurze Passage mit überhängendem Fels regelrecht aus der Wand geschlagen.

Die Wegmarkierungen im Beschrieb dieser Tour basiert auf der 1:25000 Wanderkarte für Brigels, Waltensburg, Andiast. Erhältlich ist die Wanderkarte im Infobüro Brigels, im Volg Andiast und Waltensburg, und im Hotel Postigliun in Andiast.

Als herausfordernde Mehrtagestour und Weitwanderung kann die Panixerpass-Wanderung ab Elm über den Richetlipass nach Linthal und schliesslich über den Kistenpass wieder zurück nach Andiast/Brigels weitergeführt werden.

Tipps: Der Bergwanderweg ist weiss-rot-weiss markiert! Die Route kann auch in umgekehrter Richtung bewandert werden.


Variante(n)

Variante A: Empfehlenswert ist auch die Strecke von Andiast über die Alp Miez - Alp Sura - Gavirolas - Fluaz und weiter zum Plaun da Cavals.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Kistenpass
Anschlussetappe: Richetlipass


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Andiast - 43 Jakobsweg Richtung Pigniu bis Höhenmarkierung 1329 - 55 Via Suworow über den Panixerpass nach Elm.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

1730

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3879

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
157

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
56

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B00361)

Erste Publikation: Mittwoch, 7. September 2005

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. März 2017

Tour publiziert von: Presented by www.surselva.info

Tourencharakter

Distanz: 22.4 km | Zeitbedarf: 8½ h
Aufstieg: 1222 m | Abstieg: 1222 m
Höchster Punkt: 2407 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada / Postfach 193
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Linthal-Rüti Tourismus
Tourismusbüro Tödi-Shop
CH-8783 Linthal
Tel. 0041 55 643 15 00
Internet: www.linthal-rueti.ch
E-Mail: info@linthal-rueti.ch

Elm-Sernftal Tourismus
Infobüro Elm
CH - 8767 Elm
Tel. 0041 55 642 52 52
Fax 0041 55 642 23 25
Internet: www.elm.ch
E-Mail: info@elm.ch