Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Zustieg: Mit dem Postauto (ab Meiringen) ist der Räterichsboden-Stausee auf 1760 m.ü.M. bestens erschlossen. Hier beginnt der Weg zur Bächlitalhütte, der zuerst über die Mauerkrone des Stausees führt. Dann schraubt er sich durch saftige Matten die erste steilere Stufe auf den Bächlisboden empor. Im Frühling sind es Blumen, im Hochsommer die rauschenden Bächlein, die hier zum Verweilen einladen. Wer abgehärtet ist, wagt ein kurzes Bad im Bächlisee – kneippen ist schliesslich gesund. Wer im Herbst den Weg unter die Füsse nimmt, isst den Dessert vor dem Zmittag: Die reifen Heidelbeeren munden vorzüglich!
Nach dem See verlassen Sie den mäandrierenden Bachlauf. Auf einem Felspodest ist bald einmal die Hütte auf 2328 m.ü.M. zu sehen. Die letzten 200 Höhenmeter geben den Blick frei auf schroffe, pittoreske Grate, und wer schliesslich den Bach, der gurgelnd aus dem Berg quillt, passiert hat, ist schon fast oben. Der Aufstieg dauert 2 ½ Stunden.

Von der Terrasse kann ein Blick zum Gletscher erhascht werden. Wer will, ist in einer halben Stunde beim dick mit Schotter belegten Eis. Die Behenden lockt ein gut gesicherter Klettergarten. Vielleicht ist aber zuerst einmal eine Erfrischung oder eine deftige Suppe fällig.
Kurz unterhalb der Hütte entspringt ein veritabler Bach. Das Wasser stammt aus dem Nachbartal. Zusammen mit dem Wasser des Bächligletschers, fliesst es vorerst in die Schwemmebene hinunter und fällt dort durch einen Gitterost ins Berginnere, um erst auf der anderen Bergseite unverhofft aus dem Hang zu treten. Wasser ist hier oben wertvoller Rohstoff. Wer will, kann sich die Welt der Kraftwerke Oberhasli vorführen lassen. Die Hüttenwarte sind beim Organisieren gerne behilflich.

Abstieg:
Den Rückweg können Sie nicht verfehlen: Er folgt der Aufstiegsroute. (Zeitbedarf: 2h)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Räterichsbodensee - Bächlisboden - Bächlisee - Bächlitalhütte - Bächlisee - Bächlisboden - Räterichsbodensee


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1742

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1040

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
24

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
25

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Bern

Geschichte der Tour (B00222)

Erste Publikation: Freitag, 1. Juli 2005

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH