Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Gehört hat schon jedes Kind von ihr: der höchsten Staumauer Europas. Die Grande Dixence liegt ganz hinten im Val d’Hérémence. 1961 wurde das imposante, 285 Meter hohe Bauwerk fertiggestellt. Das Wasser des Sees speist seither über eine Druckleitung Hochdruckturbinen im Tal.

Zu- /Abstieg:
Sie erreichen den Startpunkt der Wanderung per Postauto ab Sion. Das heisst, Sie stehen zuerst einmal vor der imposanten Betonwand. Aber keine Angst: Alle 10 Minunten fährt eine Luftseilbahn zum Lac des Dix. Da oben sieht alles schon ein wenig einfacher aus. Die Wanderroute führt dem See entlang und ist relativ flach. Am Seeende erreichen Sie den «Pas du Chat». Ab hier wird es steiler und rauer. Sie überqueren einige wild schäumende Bäche. Die Hütte taucht auf ihrer Felskanzel auf dem Plateau zwischen Tête Noire und La Luette auf. Sie werden beeindruckt sein von der Nähe der hochalpinen Welt. Der Gletscher wird für einmal unter ihnen in trägem, unsichtbarem Tempo dahinfliessen. Die Cabane des Dix liegt auf 2928 m.ü.M. Für den Aufstieg benötigen Sie etwa 3 ½ Stunden. Für den Abstieg nehmen Sie denselben Weg und sind in 3 Stunden wieder vorne bei der Staumauer angelangt.

Neben der Hütte hat es einen kleinen See, den es zu entdecken gilt. Wer Spass hat und das Können dazu, kann sich auch an einigen leichteren Kletterrouten versuchen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Le Chargeur - Lac des Dix - Pas du Chat - Cabane des Dix - Pas du Chat - Lac des Dix


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1012

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
827

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
15

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
27

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B00226)

Erste Publikation: Freitag, 1. Juli 2005

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH