Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Zugegebenermassen ist der oben genannte Pass nicht gerade weitläufig bekannt. Es sind wohl die beiden Täler und dazugehörigen Alpen, die dem Pass alle Ehre machen. Der Pas de Cheville bildet den Übergang vom Kanton Waadt in den Kanton Wallis, vom Tal des Avancon zur Derborence.

Die Derborence ist einerseits bekannt wegen seinem reizvollen Naturschutzgebiet und wegen C.F.Ramuz, der in seinem Roman «Derborence» den Felssturz des Diablerets beschrieb. Die landschaftliche Schönheit des Tal des Avancon ist wahrlich einen Besuch wert. Wer dann aber auf die Alp Anzeindaz trifft, ist überascht ob der möglichen Idylle. Unterstützt wird diese sicherlich durch die gastliche Atmosphäre des «Refuge Giacomini». Hier lohnt es sich wahrlich, eine Nacht zu verbleiben - und wer weiss, vielleicht lockt uns am nächsten Tag eine andere Schneeschuhtour in diesem traumhaften Gebiet.


Weitere Etappen

Die Tour des nächsten Tages: Col des Essets


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: La Barboleusaz - Les Chables - Solalex - Anzeindaz - Pas de Cheville - Anzeindaz - Solalex - Les Chables - La Barboleusaz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

4696

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
340

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
11

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Vaud

Geschichte der Tour (B00561)

Erste Publikation: Dienstag, 14. Februar 2006

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. Mai 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 21.9 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 827 m | Abstieg: 827 m
Höchster Punkt: 2038 m.ü.M.

Schwierigkeit WT2

Drucken, Daten

Siehe auch

Ackermann & Wandfluh: Schneeschuh-Tourenführer; Vom Genfer- zum Thunersee; Tour 4 / Verlag SAC

Übernachtungsmöglichkeiten bestehen in Anzeindaz:
Refuge Giacomini (im Winter an den Wochenenden geöffnet)
Tel: +41 (0)24 498 22 95 und +41 (0)79 259 42 32
Internet: www.anzeindaz.com