Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Auf der Tour von Acquacalda über den Passo del Sole zum Ritomsee erlebt man das Naturparadies in seiner ganzen Vielfalt. Wer es noch ein bisschen auskosten will, übernachtet im einfachen Albergo an bester Panoramalage. Auf alle andern wartet die Standseilbahn nach Piotta.
Das Val Piora mit seinen 28 Bergseen gilt als eine der schönsten Regionen des Tessins und ist bekannt für seinen Pflanzen- und Tierreichtum. Auf der Tour von Acquacalda über den Passo del Sole zum Ritomsee erlebt man das Naturparadies in seiner ganzen Vielfalt. Zum Schluss dieser zauberhaften Tour wartet als Höhepunkt ein wahres Spektakel: Von Acquacalda hinauf zum Passo del Sole und über die Cadagno-Hütte zum Ritomsee endet sie an der Bergstation der steilsten Standseilbahn der Welt.
Hier werden erlebnishungrige Ausflügler so richtig am Seil runtergelassen. Mit maximal 87,8 atemberaubenden Prozent Gefälle zuckelt die knallrote Kabine nach Piotta. Gefühlt ist das schon fast ein freier Fall. Allerdings im Zeitlupentempo. Nur gut, hat man vor der Fahrt (als Mutmacher quasi) in einem der malerischen Grotti oder Berghütten des Pioratals ausgiebig das herrliche Panorama und die lokalen Köstlichkeiten genossen. In der «Capanna Cadagno» etwa, wo eine wunderbare Polenta brasato serviert wird, garniert mit dem legendären lokalen Piora-Käse, der nur hier produziert wird.
An Exklusivitäten fehlt es der fünfstündigen Wanderung jedenfalls nicht. Das zeigt sich schon zu Beginn der Tour, wo in Acquacalda unterhalb der Lukmanier-Passhöhe im mehrfach ausgezeichneten «Centro Ecologico» Ferien im Einklang mit der Natur angeboten werden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Acquacalda - Stabbio Nuovo - Passo del Sole - Cap. Cadagno - Cadagno di Fuori - Piora - Ritom


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

7520

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1314

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
37

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
64

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Ticino

Geschichte der Tour (B13045)

Erste Publikation: Montag, 15. September 2014

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 23. Februar 2016

Tour publiziert von: Presented by www.myswitzerland.com

Tourencharakter

Distanz: 16.5 km | Zeitbedarf: 5¼ h
Aufstieg: 657 m | Abstieg: 614 m
Höchster Punkt: 2376 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Schweiz Tourismus
Toedistrasse 7
CH-8027 Zürich
Tel.: 00800 100 200 29
Fax: 00800 100 200 31
E-Mail: info@myswitzerland.com
Internet: www.myswitzerland.com