Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Lohnende und interessante Tour in die bizarre Felslandschaft der Gastlosen & Co. Gespannt sind wir was uns diese Tour bereithält. Auf jeden Fall ist der Mittelteil mit den beiden Aufstiegen und den Talfahrten ununterbrochen anspruchsvoll. Auf geht’s!


Hinweis(e)

Punkt 012-013: Tragestrecke von ungefähr 5 Min.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Schöne Tour mit knackigen Aufstiegen und herrlichem Panorama. Verpflegungsmöglichkeit beim Chalet du Soldat. Abfahrt teilweise technisch und sumpfig (nach Regenperiode meiden). Viehgatter teilweise durch Schlösser gesichert -> Bike muss auf dem Hinterrad durch den abgewinkelten Durchgang gestossen werden. Schade dass der letzte Teil durch das vallé du gros Mont (zurück auf die Hauptstrasse) vollständig auf Asphalt verläuft. Das Stück zurück zum Ausgangspunkt kann man entlang des Jaunbachs fahren.

  • Landschaftliche eine sehr schöne Tour mit eindrücklichem Panorama auf die Gastlosen. Allerdings sollte der Beschrieb "anspruchsvoll" etwas genauer formuliert werden. Wir waren eine Gruppe von 4 Sportstudenten und dachten, dass wir diesen Forderungen und Härte 3 gerecht werden. Die Anstiege sind teil sehr happig und erfordern eine sehr gute Kondition und Kraft. Wir haben zweimal die 200m bis zu den zwei Höchstpunkten geschoben, weil es zu anstrengend wurde. Die Pfade sind technisch zwar nicht schwierig, da breit und teils geteert aber steil und auch ausgewaschen (lose Steine). Die letzte Abfahrt vom Grand Mont ist ein sehr schmaler Wanderweg mit vielen Tritten und Wurzeln. Zudem geht es zur Linken steil hinunter. Nur etwas für gute Fahrer. Im oberen Drittel ist ein Teil des Weges abgetragen und Bäume sind umgestürzt. Also nicht fahrbar, das Bike muss ein paar Meter getragen werden. Am Ende fährt man auf der Schnellstrasse zurück nach Jaun. Wie eingangs gesagt, Landschaftlich kommt man bei dieser Tour voll auf seine Kosten. Wer fit ist und auch Stossen und Tragen nicht scheut wird trotzdem seinen Spass finden. Die Hütten unterwegs sorgen für ein leibliches Wohl und die benötigte Pause :).



Orte an der Route: Jaun - Gross Rüggli - Chalet du Soldat de Fribourg - Petit Mont - La Gueyre - Gros Mont - Pra Jean - Im Fang - Jaun.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2098

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
811

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
9

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
25

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Fribourg

Geschichte der Tour (000297)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 25. September 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 27.5 km | Zeitbedarf: 3¼ h
Aufstieg: 1189 m | Abstieg: 1189 m
Höchster Punkt: 1750 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten