Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Piz Mezdi, hinten Piz Rosatsch

Piz Mezdi, hinten Piz Rosatsch

Die Gletscher

Die Gletscher

St Moritz unter den Füssen

St Moritz unter den Füssen

Piz San Gian, P. 3185, Piz Surlej

Piz San Gian, P. 3185, Piz Surlej

Tourenbeschreibung

Zum Ausgangspunkt gelangt man am besten per Mountainbike über Schotterstrassen. Bei God Spuondas (2011 M.) Kann das Bike deponiert werden. Der erste Gipfel ist der Muottas da Schlarigna (2306 M.) Weiter geht es in Südwestlicher Richtung, anfang noch einem Weg folgend, der sich aber später verliert. Schliesslich erreicht man den Piz da Staz über einen grasdurchsetzten Aufschwung in einfacher Kletterei. Ab hier wird der Grat verfolgt, der unterhalb des Piz Mezdis sehr breit wird und erst vor dem Piz Rosatsch wieder schmaler. An dieser Stelle befindet sich die Schlüsselstelle der Tour, welche in einfacher Kletterei überwunden wird. Weiter dem Grat entlang über Piz San Gian, P. 3185, und über den Blockgrat zum Piz Surlej. Der Abstieg erfolgt über Wegspuren und einzelnen Steinmänner entlang zur Bergstation eines Skiliftes. Ab hier wieder in weglosem Gelände über die Skipiste zum Berggasthaus Lej dal Chöds (Hahnensee). Und zurück zum Bike wieder auf guten Pfaden.


Variante(n)

Direkter Aufstieg über den guten Weg zum Piz Mezdi


Hinweis(e)

Mehrheitlich in weglosem Gelände, nur Wegspuren und vereinzelte Steinmänner.
Schwierigkeitsstufe : T4


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Muottas da Schlarigna - Piz da Staz - Piz Mezdi - Cuolm d' Mez - Piz Rosatsch - Piz San Gian - P. 3185 - Piz Surlej


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

6230

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2987

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
12

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
39

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpines Wandern in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E06984)

Erste Publikation: Donnerstag, 4. August 2016

Letzte Aktualisierung: Montag, 17. Juli 2017

Tour publiziert von: Heinz Blatter