Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Bequem erreicht man mit der Standseilbahn Chantarella/Corviglia und der Luftseilbahn Piz Nair den Hausberg von St. Moritz, Piz Nair. Bevor man auf dem Wanderweg zum Lej Suvretta absteigt, lohnt es sich die grandiose Aussicht über die Oberengadiner Seenplatte zu geniessen. Vom Lej Suvretta führt die Route am Gegenhang entlang der roten Markierung über felsige Stufen steil hoch auf die Fuorcla Suvretta, wo man mit einem grossem Steinmann und einer atemberaubender Aussicht empfangen wird. Über Moränenschutt und grasige Hänge gelangt man in die Mulde von Traunter Ovas. Nach der Querung über den Nordhang des Piz Traunter Ovas überschreitet man den Gletscherbach von Vadret d'Agnel und erreicht in einem ausholenden Bogen nach kurzem Anstieg die Chamanna Jenatsch, die höchstgelegene SAC-Hütte Graubündens. Wohlverdient lässt sich hier Energie tanken mit feinen, währschaften Köstlichkeiten für den langen Abstieg. Frisch gestärkt wandert man zuerst durch karge Vegetation dem rauschenden Beverin entlang zur Tegia d'Val und von hier längere Zeit durch saftige, blumenreiche Alpwiesen, lichte Arven- und Lärchenwälder nach Spinas. Nun kann man ganz gemütlich aus dem Tal nach Bever spazieren.


Variante(n)

Variante A: In Spinas mit dem Zug Richtung Bever/Samedan.


Hinweis(e)

Nicht für Familien geeignet.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Piz Nair - Lej Suvretta - Fuorcla Suvretta - Chamanna Jenatsch - Tegia d'Val - Spinas - Bever


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

7305

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3915

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
568

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
118

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05442)

Erste Publikation: Montag, 15. April 2013

Letzte Aktualisierung: Freitag, 31. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.engadin.stmoritz.ch

Tourencharakter

Distanz: 23.9 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 550 m | Abstieg: 1861 m
Höchster Punkt: 3022 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Engadin St. Moritz
CH-7500 St. Moritz
Tel: +41 (0)81 830 00 01
Fax: +41 (0)81 830 08 18
E-Mail: allegra@estm.ch
Internet: www.engadin.stmoritz.ch