Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Dieses beliebte Tourenziel wird trotz des langen Zustiegs sehr häufig besucht. Dies aufgrund der schönen Aussicht und den traumhaften Abfahrten.


Variante(n)

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab S-charl. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 1387m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 1808 m.ü.M. | Zielhöhe: 3201 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 5 h | Distanz: 9.7 km
- Orte an der Route: S-charl - Val Sesvenna - Piz Sesvenna

Abfahrten
B) zur Sesvennahütte. Schwierigkeit WS
- Abfahrt: 1019m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 84m
- Starthöhe: 3201 m.ü.M. | Zielhöhe: 2259 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 1½ h | Distanz: 5 km
- Orte an der Route: Piz Sesvenna
C) nach Müstair. Schwierigkeit ZS
- Abfahrt: 1949m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 3201 m.ü.M. | Zielhöhe: 1247 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 2¼ h | Distanz: 10.2 km
- Orte an der Route: Piz Sesvenna - Praviert - Malguzza
D) nach S-charl. Schwierigkeit ZS
- Abfahrt: 1392m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 3201 m.ü.M. | Zielhöhe: 1808 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 1½ h | Distanz: 8.3 km
- Orte an der Route: Piz Sesvenna - S-charljoch - Cruschetta (Scuol - GR) - Plan d'Immez


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Wir waren von 5.- 7.4 2007 auf der Sesvennahütte. Hüttenzustieg war am 5.4. mit ein paar Metern Gras noch ohne abschnallen möglich. Ausaperung schreitet aber schnell voran - vor allem in der Steistufe bei der Schwarzen Wand muss jetzt ca. 10 Min. tragen. Am gleichen Tag noch auf die Rasaßspitze über den Westhang. Bei der Abfahrt um 15:00 noch schöner Firn. Am 6.4. über die Sesvennascharte und den Schadler auf den Piz Rims bzw. auf den Piz Cristanas rüber. Abfahrt über den Rücken und dann über den Osthang wo wir noch traumhaften unverspurten Pulverschnee vorfanden. Nahtloser Übergang in Firn. Am 7.4. über die Sesvennascharte auf den Piz Sesvenna. Mit Ski bis 30 Hm unter den Gipfel und problemlos zum Gipfel. Abfahrt bis über den ganzen Gletscher ebenfalls sehr schöner Pulver und viel Platz für eigene Spuren. Dann Aufstieg in die Scharte südl. der Fernerpitze und kurzer Abstecher auf den Gipfel. Direkte Abfahrt zur Schliniger Alm und mit Ski dank Loipe bis zum Auto ohne abschnallen! lg Andi Mehr Fotos, GPS-Daten etc. demnächst auf meiner HP
    Tendenz: bei Ausaperung der Strasse mit dem MTB bis zur Materialseilbahn, dann immer noch lohnend



Orte an der Route: S-charl - Val Sesvenna - Piz Sesvenna


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

2026

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1586

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
21

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
43

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Bündner Alpen

Geschichte der Tour (S00158)

Erste Publikation: Dienstag, 16. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 16. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 9.7 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1400 m | Abstieg: 1400 m
Höchster Punkt: 3201 m.ü.M.

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten