Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Alp Tabladatsch

Alp Tabladatsch

Fuorcla Sassalba

Fuorcla Sassalba

Abstieg zur Alp Terza

Abstieg zur Alp Terza

Grenzstein Nr 4

Grenzstein Nr 4

Höhenweg zur Alp Tabladatsch

Höhenweg zur Alp Tabladatsch

Mit GPS bei Nebel kein Problem

Mit GPS bei Nebel kein Problem

Tourenbeschreibung

Wanderung im Münstertal
Der Wanderweg ab Lü ist gut markiert und führt am Seelein auf der Fuorcla Sassalba vorbei. Der Abstieg kann über die selbe Route erfolgen, oder aber in südöstlicher Richtung zur Alp Terza, von wo ein Höhenweg knapp unterhalb der Waldgrenze einem wieder an den Ausgangspunkt zurückführt. Dieser Wanderweg ist durchgehend und auch gut markiert, interessanterweise ist er in der Landeskarte aber nur in der Nähe der Alp Tabladatsch stückweise eingezeichnet. Achtung: der Weg vom Gipfel zur Alp Terza ist oben zwar gut ausgeschildert und markiert, später im Wiesenbereich sind aber stückweise keine Wegspuren mehr erkennbar, die Markierungen sind teilweise so weit auseinander, dass es bei Nebel fast unmöglich ist, ohne GPS auf dem Weg zu bleiben.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Lü - Valmorain - Fuorcla Sassalba - Piz Terza - Alp Terza - Alp Tabladatsch - Lü


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

5252

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
830

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
15

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpines Wandern in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E05944)

Erste Publikation: Samstag, 17. Oktober 2015

Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. Oktober 2015

Tour publiziert von: Heinz Blatter