Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Głogów: Frauenkirche

Głogów: Frauenkirche

Fürstenschloss in Głogów

Fürstenschloss in Głogów

Jakobsmuschel in Jakubów

Jakobsmuschel in Jakubów

Jakobskirche in Jakubów

Jakobskirche in Jakubów

kleine Quelle  in Jakubów

kleine Quelle in Jakubów

Tourenbeschreibung

Die heutige Etappe in der Region Niederschlesien (Wojewodschaft dolnośląskie) ist die erste Etappe auf dieser Wanderung, bei der wir von Höhenunterschieden sprechen können. Das ist auch gut so, denn auf unserer Wanderung werden wir künftig auch noch anspruchsvollere Steigungen antreffen, wir können diese ersten Hügel also als eine Vorbereitung anschauen, als ein Signal an unsere Beine, was noch auf sie zukommt. Nach der Übernachtung in Głogów kommen wir nach etwa 10 km in Jakubów an. In diesem Dorf ist die Idee entstanden, eine Pilgerstrecke zu markieren, die später zum Niederschlesischen Jakobsweg (2005) wurde. Die Jakobskirche (aus dem 14. Jh.) in Jakubów war seit Jahrhunderten das regionale Zentrum der Verehrung vom hl. Jakobus. Gleich an der Kirchmauer gibt es bis heute ein Quellchen mit heilendem Wasser (es sei gut für die Augen und heile Unfruchtbarkeit). Der weitere Weg führt uns meistens durch den Wald, den wir kurz vor Grodowiec verlassen. Eventuelle Unterkunft finden wir bei der Pfarrei, Tel. +48/76 831 51 64. Im hiesigen Wallfahrtskomplex besonders sehenswert ist die Kirche St. Johannes der Täufer mit der in Polen einmaligen Form ihrer Kanzel (17./18. Jh.).


Hinweis(e)

Der «Polenweg», wie wir den Jakobsweg in Polen hier abgekürzt nennen, besteht eigentlich aus 2 Teilen, nämlich von Mogilno bis Głogów dem «Großpolnischen Jakobsweg», und von Głogów bis Zgorzelec/Görlitz dem «Niederschlesischen Jakobsweg». Der Weg führt uns also aus der Region Großpolen ins Drei-Länder-Eck von Polen, Deutschland und der Tschechischen Republik, von wo aus die Pilgerreise auf Anschlusswegen westwärts weiter geht.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Polenweg: Wschowa - Głogów
Anschlussetappe: Polenweg: Grodowiec - Nowa Wieś Lubińska


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Głogów – Brzostów – Kurowice – Łagoszów – Jakubów – Gaiki – Żuków - Grodowiec


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

4373

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
331

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
20

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Dolny Slask

Geschichte der Tour (B03944)

Erste Publikation: Sonntag, 2. Dezember 2012

Letzte Aktualisierung: Freitag, 1. Februar 2013

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH