Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
St.-Paul-und-Peter-Kirche in  Nowogrodziec

St.-Paul-und-Peter-Kirche in Nowogrodziec

Nawojów Śląski:  Fluss Queis

Nawojów Śląski: Fluss Queis

Altmarkt in  Lubań

Altmarkt in Lubań

Dreifaltigkeitskirche in  Lubań

Dreifaltigkeitskirche in Lubań

Lubań: Mittelschiff der Dreifaltigkeitskirche

Lubań: Mittelschiff der Dreifaltigkeitskirche

Lubań: Frauenkirche

Lubań: Frauenkirche

Pisarzowice: Kirche Mutterschaft Mariens

Pisarzowice: Kirche Mutterschaft Mariens

Niederschlesischer Jakobsweg und Via Regia

Niederschlesischer Jakobsweg und Via Regia

Tourenbeschreibung

Die heutige zweitletzte Etappe in der Region Niederschlesien (Wojewodschaft dolnoslaskie) ist erneut eine recht flache Etappe, die uns aber eine Vielfalt an Natur, Geschichte und Religion anbietet. Zwischen Nowogrodziec und Luban laufen wir am Fluss Kwisa (dt. Queis) entlang. Kurz vor Luban (dt. Lauban) verbinden sich zwei Pilgerstrecken: Niederschlesischer Jakobsweg und Via Regia und bis Görlitz laufen sie parallel. Luban war die Stadt von Katholiken, Protestanten und Hussiten. Bis heute ziert die Stadt die Dreifaltigkeitskirche, das Renaissance-Rathaus und die Kursächsische Postmeilensäule. Das sind nur einige Beispiele der Denkmäler von Luban. Es macht Sinn, einige Stunden für den Spaziergang durch die Stadt vorzusehen. In Luban können wir uns gut auch Unterkunftsplätze aussuchen. Der Weg führt uns andernfalls weiter bis zum Etappenort – Dorf Henryków Lubanski, wo wir bei der Pfarrei St. Nikolaus Übernachtungsmöglichkeiten finden. (Tel. +48/75 721 75 55).


Hinweis(e)

Der «Polenweg», wie wir den Jakobsweg in Polen hier abgekürzt nennen, besteht eigentlich aus 2 Teilen, nämlich von Mogilno bis Glogów dem «Großpolnischen Jakobsweg», und von Glogów bis Zgorzelec/Görlitz dem «Niederschlesischen Jakobsweg». Der Weg führt uns also aus der Region Großpolen ins Drei-Länder-Eck von Polen, Deutschland und der Tschechischen Republik, von wo aus die Pilgerreise auf Anschlusswegen westwärts weiter geht.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Polenweg: Boleslawiec - Nowogrodziec
Vorgängeretappe: Hirschberger Jakobsweg: Lubomierz - Luban
Anschlussetappe: Polenweg: Henryków Lubanski - Görlitz


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Nowogrodziec - Nawojów Slaski – Luban – Pisarzowice - Henryków Lubanski


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

4917

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
452

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
17

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
6

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Dolny Slask

Geschichte der Tour (B03949)

Erste Publikation: Donnerstag, 6. Dezember 2012

Letzte Aktualisierung: Samstag, 16. August 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH