Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz Präbichlerhof wandert man zuerst entlang des Sesselliftes, danach folgt der erste, zunächst bewaldete, steilere Anstieg durch den Rösselhals. Die vielfältige Pflanzenwelt ist beindruckend!

Am Grad angelangt, hat man einen wunderbaren Blick auf den Erzberg und Eisenerz.

Man folgt dem ansteigenden Grad weiter Richtung Süden. An einer Weggabelung entscheidet man sich entweder für den kürzeren Weg über gesicherte Felsen und eine Eisenstiege (für Geübte, darauf weisen Schilder an der Gabelung auch hin) oder für die leichtere Umgehung, die sich vor allem für den Abstieg empfiehlt.

Es folgt ein letzter steilerer Anstieg zum Gipfel und der direkt darunter gelegenen Reichenstein Hütte.

Die ca. 930 Höhenmeter legt man in relativ kurzer Zeit (ca. 2 - 2 1/2h) zurück, was bedeutet, dass der Anstieg eher steil ist. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich (Pullover und Regenzeug sind hoffentlich selbstverständlich), ansonsten ist die Wanderung für Ungeübte aber wohl eher eine konditionelle als technische Herausforderung, dafür aber ein echtes alpines Erlebnis mit sehr schöner Aussicht.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Präbichl - Eisenerzer Reichenstein


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

385

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
62

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
4

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Steiermark

Geschichte der Tour (E03630)

Erste Publikation: Samstag, 7. Juli 2012

Letzte Aktualisierung: Samstag, 7. Juli 2012

Tour publiziert von: Opara Irita