Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Radfahren am See

Radfahren am See

Velotour am See

Velotour am See

Radfahren durchs Hinterland

Radfahren durchs Hinterland

Romanshorner Seepark

Romanshorner Seepark

Sicht auf Romanshorn

Sicht auf Romanshorn

Fähre Romanshorn-Friedrichshafen

Fähre Romanshorn-Friedrichshafen

Hafen von Romanshorn

Hafen von Romanshorn

Romanshorner Uferpromenade

Romanshorner Uferpromenade

Tourenbeschreibung

Romanshorn, mit seiner herrlichen Lage am Bodensee, seinem intakten Hinterland und seiner verkehrstechnisch idealen Lage, ist ein einmaliger Ausgangspunkt für tolle Radtouren. Die Erschliessung mit Intercity Verbindungen, der Regionalbahn THURBO, der Bodensee-Schifffahrt und der Fährverbindung nach Deutschland macht Romanshorn zum Eldorado nicht nur für «Velo- und Skater's Paradise», sondern für den gesamten Langsamverkehr. Hier starten und enden Ausflüge ins Skate- und Veloparadies Thurgau. Die zahlreichen Freizeitangebote im und auf dem Wasser sowie das reichhaltige Verpflegungs- und Übernachtungsangebot runden einen unvergesslichen Aufenthalt in Romanshorn ab.

Die Radtour «3 Schlösser» führt von Romanshorn durch das wunderschöne Hinterland mit seinen Obstplantagen nach Arbon und wieder zurück nach Romanshorn. Die rund 24 km lange Radtour ist einfach und gemütlich zu bewältigen. Als historische Highlights können die 3 Schlösser Roggwil, Arbon und Luxburg bestaunt werden. Für die Rückfahrt von Arbon nach Romanshorn kann auch die Regionalbahn THURBO oder ein Bodensee-Schiff benützt werden. Sportliche können natürlich auch mit dem Velo entlang dem Bodenseeufer nach Romanshorn zurück fahren.

Infos Schloss Arbon: Aus dem Jahr 250 n. Chr. stammt das befestigte spätrömische Kastell Arbor Felix («der glückliche Baum»), welches die Römer zur Zeit der Völkerwanderung um 400 n. Chr. wieder verlassen mussten. Während über eintausend Jahren wohnten bischöfliche Verwalter, später Obervögte im Schloss. Nach umfassenden Innen- und Aussenrestaurierungen befindet sich im Schloss mit seinem 33 Meter hohen, markanten Turm seit über 30 Jahren das historische Museum.

Infos Schloss Roggwil: Das Schloss Roggwil ist ein barockes Landschlösschen aus dem frühen 17. Jahrhundert, dessen Grundmauern wahrscheinlich bis ins 11. Jahrhundert zurückreichen. Zwischen Arbon und St. Gallen, mitten im markanten Dorfkern des ländlichen Roggwil gelegen, hat es in jüngster Zeit eine umfassende, denkmalgerechte Erneuerung erfahren.

Infos Schloss Luxburg: Altes Wasserschloss im Privatbesitz.


Tipp: Besuchen Sie in Romanshorn den wunderschönen Seepark und den grössten Bodenseehafen auf der Schweizer Seite!


Variante(n)

Variante A: Von Arbon nach Romanshorn mit einem Bodensee-Schiff.
Variante B: Von Arbon nach Romanshorn mit der Regionalbahn THURBO.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Romanshorn - Salmsach - Hungerbüel - Langgrüt - Winzelisberg - Olmishusen - Mittelberg - Bumeshus - Roggwil - Stachen - Arbon - Egnach - Luxburg - Romanshorn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

20626

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1949

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
18

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
23

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Thurgau

Geschichte der Tour (B00663)

Erste Publikation: Montag, 6. Juni 2005

Letzte Aktualisierung: Freitag, 12. Juni 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH