Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die Strecke verläuft teils auf der alten Säumerroute durch den Wald. Archaische Berglandschaften begleiten Sie entlang der Strecke.

Gegenüber dem Bahnhofgebäude befindet sich der Ausgangspunkt für den Trail. Dem Wanderweg folgt man nach Preda Dadains und weiter zum Punkt 1882. Die alte Säumerroute führt durch den Wald und steigt auf den Gratrücken Crestas da Palpuogna auf. Beim Punkt 1973 biegt man in die Passtrasse ein und folgt dieser talwärts bis zum Punkt 1894.

Durch den Wald «Lavizun» erreicht man den Wanderweg zu den Maiensässen von Preda. Weiter geht's durch die Unterführung zum Bahnhof Preda zum Hotel Preda Kulm oder zur Schlittelbahn Preda - Bergün.


Hinweis(e)

Highlight: Gefrorener «Lai da Palpuogna»

Lawinengefahr: Ab Gefahrenstufe «erheblich» ist die Begehung der markierten Schneeschuhtour nur auf eigene Verantwortung möglich.

Verpflegungsmöglichkeiten:
Unterwegs gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten jedoch kann man sich vor oder nach der Tour im Hotel Preda Kulm verpflegen.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Im Hotel Preda Kulm oder in einem der Hotels in Bergün.

Schlitteln: Nach der Rückkehr gibt’s in Preda die Möglichkeit für Schlittenmiete und rasante Abfahrt auf der populären Schlittelstrecke Preda - Bergün.

Schneeschuhmiete:
Vermietung von Schneeschuhen & Schlitten bei Mark Sport in Bergün.

Anfahrt ÖV:
Mit der Rhätischen Bahn von Chur, Davos oder St. Moritz stündliche Verbindungen nach Bergün und Preda.

Anfahrt PW:
Von Chur, Davos, Lenzerheide nach Bergün, von St. Moritz über den Julier nach Tiefencastel und dann nach Bergün (Albulapassstrasse im Winter geschlossen).


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Preda - Preda Dadains - Crestas da Palpuogna - Palpuogna - Lavinzun - Preda


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

3053

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
488

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
9

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
17

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05172)

Erste Publikation: Donnerstag, 22. März 2012

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 23. Mai 2017

Tour publiziert von: Presented by www.parc-ela.ch

Tourencharakter

Distanz: 3.3 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 183 m | Abstieg: 183 m
Höchster Punkt: 1972 m.ü.M.

Schwierigkeit WT2

Drucken, Daten

Siehe auch

Info- und Buchungsstelle Parc Ela
Stradung 42
CH-7460 Savognin
Tel.: +41 (0)81 659 16 18
Fax: +41 (0)81 659 16 17
E-Mail: info@parc-ela.ch
Internet: www.parc-ela.ch

Hotels in Bergün: www.berguen-filisur.ch

Mark Sport in Bergün Tel: +41 (0)81 407 11 65

Lawinengefahr: www.slf.ch oder www.berguen-filisur.ch

Netzwerk Schweizer Pärke: www.parks.swiss