Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Molesan

Molesan

Breccaschlund

Breccaschlund

Breccaschlund

Breccaschlund

Euschelspass

Euschelspass

Steinige Rippa

Steinige Rippa

Sicht von Rippa zum Schwarzsee

Sicht von Rippa zum Schwarzsee

Tourenbeschreibung

Im Schwarzsee über dem urtümlichen Breccaschlund erhebt sich der markante Felskamm Les Recardets. Die hier vorgeschlagene abwechslungsreiche Rundwanderung von Schwarzsee aus führt auf der Nordseite der Recardets hinauf zum Passübergang Pas de Chamois unterhalb des Patraflon, überquert den Felsriegel und führt durch den Breccaschlund hinab zurück zum Schwarzsee. Wenn die Route auch nicht schwierig zu wandern ist, verlangt sie doch eine gute Trittsicherheit.

Von der Bushaltestelle Schwarzsee-Bad folgt man via Seeweid dem Wegweiser ‚Les Recardets’ und wandert dem Seeweidbach entlang westwärts. Kurz vor dem Waldeintritt lohnt sich ein kurzer Abstecher zum knapp 200m entferten Wasserfall (ca. 15 Minuten hin und zurück). Für den direkten Weg bleibt man auf dem Fahrweg, der im Wald vorerst etwas steil ansteigt, aber bald in ein flacheres Teilstück übergeht. Die Stallungen Unter Recardets passierend erreicht man nach gut einer Stunde die bewirtete Alp Ober Recardets.

Nördlich der Hütte führt der Bergpfad weiter aufwärts zum Übergang Pas de Chamois auf 1875m. Mit etwas Glück entdeckt man unterwegs in den Felsen oder Geröllhalden da und dort Gämsen. Vom Passübergang lohnt sich der kurze Aufstieg zum 1916m hohen Gipfel des Patraflon.

Die grossartige Aussicht belohnt die Aufstiegsmühen. Tief unten im Tal erkennt man die mächtige Anlage des letzten von Mönchen bewohnten Kartäuserklosters der Schweiz in der Valsainte. Gegenüber im Südosten, jenseits des urtümlichen Breccaschlundes, stehen die markanten Felszähne Spitzflue, Fochsenflue, Chörblispitz, Schopfenspitz und Vanil d’Arpilles. Im Norden geht der Blick über den Schwyberg hinaus ins Mittelland und zur Jurakette.

Zurück auf dem Passübergang folgt man dem Fusspfad auf der Südseite der Recardets hinab in den Breccaschlund. Über die Alphütten Bremingard und Oberi Rippa gelangt man nach rund einer Stunde zur bewirteten Alphütte Unteri Rippa. Hier erfährt man auf einer Infotafel viel Wissenswertes über die Alpenflora der Region.

Der letzte Abstieg über den Fusspfad Richtung Schwarzsee bringt uns über die Wälschi Rippa zu einem Fahrweg und diesem folgend um die Ostflanke der Recardets zurück zur Seeweid und zur Bushaltestelle beim Hotel-Restaurant Bad.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Schwarzsee Bad - Ober Recardets - Patraflon - Bremigard - Unteri Rippa - Wälschi Rippa - Schwarzsee Bad


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3278

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3903

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
688

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
83

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Fribourg

Geschichte der Tour (B01428)

Erste Publikation: Dienstag, 22. Januar 2008

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 2. April 2014

Tour publiziert von: Presented by www.fribourgregion.ch

Tourencharakter

Distanz: 10.4 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 875 m | Abstieg: 875 m
Höchster Punkt: 1916 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

FRIBOURG REGION
Route de la Glâne 107
cp 1560
CH-1701 Fribourg
Tel: +41 (0)26 407 70 20
Fax: +41 (0)26 407 70 29
E-Mail: web@fribourgregion.ch
Internet: www.fribourgregion.ch