Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Nr 890

Nr 890

Die Abfahrt

Die Abfahrt

Tourenbeschreibung

Diese Tour steht im Zeichen traditioneller Alpwirtschaft am Rande der Berner Kantons- und Sprachgrenze zur Romandie. Gleichzeitig spannt sie den Bogen zwischen dem verträumten Dorf Abländschen mit der mondänen Tourismusdestination Gstaad.

Die Tour startet im Dorf Saanen mit seinen schmalen Strassen und Gässchen, gesäumt von alten Holzhäusern und der Mauritiuskirche aus dem 15. Jahrhundert. Der erste Tour-Abschnitt führt durch das enge und abgelegene Grischbachtal bis auf den Mittelbergpass. Dieser markiert die direkte Verbindung ins entlegene Dorf Abländschen, welches dominiert wird von den hoch empor ragenden und bei Kletterern beliebten Felsen der «Gastlosen».

Landwirtschaftliche Alpbetriebe, im Saanenland «Vorschess» genannt, sowie immer alpiner werdende Vegetation prägen nun die Tour. Bei gutem Wetter reicht die Aussicht von den Freiburger zu den Walliser und Berner Alpen. Bald eröffnet sich der Blick auf das durch grüne Wiesen und Chalets geprägte Becken des Saanenlandes.


Variante(n)

Variante A: Familienvariante: Alternativ kann die unbefestigte Fahrstrasse ab dem Bergrestaurant via Grossi Vorsches nach Schönried genommen werden. Von dort benützt man den Radweg ab Schönried via Gruben nach Saanen.


Hinweis(e)

Gut zu wissen: Die Grischbachstrasse ist im Winter gesperrt. Ab „Chaltläger“ bis kurz vor dem Rellerli gibt es einen Singletrail. Nach dem Bergrestaurant Rellerli ist der erste Teil von der weiteren Singletrail Abfahrt steil und technisch anspruchsvoll.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Lässiger Aufstieg mit angenehmer Steigung im Grischbachtal. erst gegen Schluss etwas knackig über herrliche Alpwiesen. Abfahrt zu Beginn wirklich sehr steil mit einigen Absätzen über Wiesen. Insgesamt aber fahrbar. Später auf groben Schotterstrasse - sehr schnell im Tal.

  • Auch im heute verregneten Wetter ist die Tour gut fahrbar. Die Orientierung gelingt den Angaben von GPS-Tracks.com fehlerfrei auch im Nebel. Der technisch einfache Aufstieg durchs lauschige Grieschbachtal geht weiter oben in einen schönen Trail über, der bis zum Rellerli führt, heute "dank" des wüsten Wetters ohne Wanderer. Eigentlich hätte man hier wundervolle Aussicht, wenn man nicht in den Regenwolken sitzt. Der Downhill hinab nach Schönried geht auf teils grobem Schotter in vielen Kehren rassig hinab. Ein paar versteckte Trails bringen einen dann noch hinab auf den Talgrund von Saanen und Gstaad.
    Tendenz: Aufstieg alle gut im Sattel fahrbar, ebenfalls bei widriger Witterung machbar.

  • Ich habe die Tour nach 2 Tagen Dauerregen gemacht. Selbst bei diesem tiefen Morast war die Tour gut zu machen und es hat Spass gemacht. Der Weg ist absolut in Ordnung.



Orte an der Route: Saanen - Mittelberg - Rellerli - Underbort - Saanen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6540

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2322

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
219

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
65

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (000236)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 29. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.gstaad.ch

Tourencharakter

Distanz: 24.5 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 1035 m | Abstieg: 1035 m
Höchster Punkt: 1898 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Gstaad Saanenland Tourismus
CH-3780 Gstaad
Tel: +41 (0)33 748 81 81
Fax: +41 (0)33 748 81 83
Internet: www.gstaad.ch
E-Mail: info@gstaad.ch