Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Auf dem Rheindamm kurz vor Buchs

Auf dem Rheindamm kurz vor Buchs

Holzbrücke über den Rhein bei Vaduz und Sevelen

Holzbrücke über den Rhein bei Vaduz und Sevelen

Kurzer Halt bei Sevelen

Kurzer Halt bei Sevelen

Auf dem Damm kurz vor der Abzweigung nach Buchs

Auf dem Damm kurz vor der Abzweigung nach Buchs

Beim Werdenberger-See

Beim Werdenberger-See

In voller Fahrt!

In voller Fahrt!

Naturena-Erlebnishof, Grabs

Naturena-Erlebnishof, Grabs

Tourenbeschreibung

Die Rhein-Route begleitet den Alpenfluss von seinem Ursprung im Gebirge bis zu den grossen Rheinhäfen von Basel. Auf abwechslungsreichen Wegen führt die Fahrt durch viele Landschaften, die dieser kraftvolle Fluss im Laufe der Zeit geschaffen hat.
Die Rhein-Route umspannt den Osten der Schweiz in einem grossen Bogen. Sie beginnt mit einer zünftigen Passfahrt über den Oberalp, dem Quellgebiet des Rheins, führt durch die romanischsprachige Surselva, gewährt eindrucksvolle Blicke in die wilde Schlucht Ruinaulta und besucht die rätische Kapitale Chur. Mit dem Traubenkocher-Wind durch die Bündner Herrschaft und auf dem Rheindamm eilig zum weiten Bodensee, wo Obstgärten, Schlösser und fröhliches Touristengeschnatter die Gestade des grün und silbern schimmernden «schwäbischen Meeres» zieren. Es folgt ein ruhiger waldreicher Abschnitt, dann eine bevölkerte Schaffhauser Altstadt, bevor mit Getöse die Wasser des Rheinfalls in die Tiefe donnern.
Der kraftvolle Fluss – zwischen Schaffhausen und Basel Hochrhein genannt – wird durch elf Kraftwerke gebändigt. Wie ein Puzzle fügen sich die Eindrücke entlang des Weges zusammen: romantische Uferweglein, schnurgerade Spargelfelder, putzige Riegelhäuser, endlose Strommasten, stoische Fischersleute, sonnenverbrannte Salztürme, ungleich-gleiche deutsch-schweizerische Brückenstädte und aufsehenerregende römische Ruinen. Schliesslich geht’s durch emsiges Agglomerationsgewusel, vorbei an riesigen Produktionshallen der chemischen Industrie und an Frachtschiffen in das Dreiländereck um Basel. ©schweizmobil.ch

Etappe 4: Buchs (SG) - St.Margrethen
Das St.Galler Rheintal ist eine oft vom warmen Föhn verwöhnte Landschaft. Viel Land wurde bei Flusskorrekturen des Alpenrheins im Rheintal gewonnen. Dadurch entstand das grösste Süsswasserdelta Europas mit einer reichen Vogelwelt. Das Tor zum Dorf Rüthi sowie dem St.Galler Rheintal bildet auf der Nordseite der Hirschensprung. Dieses bekannte Naturdenkmal verkörpert das Wahrzeichen der Gemeinde. Von Rüthi geht es über Oberriet durch die historische Kleinstadt Altstätten. Die malerischen Gassen und Plätze, der gemütliche Laubengang in der Marktgasse und die auffällig verzierten Hausfassaden laden zum Verweilen ein. Nach diesem kurzen städtischen Abstecher geht es über die Weite des Rheintals entlang des Rheintaler Binnenkanals via Widnau und Au zum Etappenziel St.Margrethen.
Text teilweise ©schweizmobil.ch


Hinweis(e)

Country- und/oder Mountainbikes, sowie Kindervelos können an folgenden Bahnhöfen gemietet werden:
Sargans, Tel: +41 (0)51 228 62 22
St. Margrethen, Tel: +41 (0)51 228 45 17
Weitere Informationen erhalten Sie unter «rentabike»


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Etappe 3 Chur - Buchs (SG)
Anschlussetappe: Etappe 5 St.Margrethen - Kreuzlingen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Buchs - Werdenberg - Gams - Frümsen - Sennwald - Oberriet - Altstätten - Widnau - St. Margrethen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

19006

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5080

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
44

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01182)

Erste Publikation: Donnerstag, 9. August 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 28. Januar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 47 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 80 m | Abstieg: 191 m
Höchster Punkt: 464 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Verein St.Galler Rheintal
ri.nova impulszentrum
Alte Landstrasse 106
CH-9445 Rebstein
Tel: +41 (0)71 722 95 52
Fax: +41 (0)71 722 95 53
E-Mail: info@chancental.ch
Internet: www.chancental.ch

Werdenberg Tourismus
Bahnhofplatz 2
CH-9471 Buchs (SG)
Tel: +41 (0)81 740 05 40
Fax: +41 (0)81 740 07 28
Internet: www.werdenberg.ch
E-Mail: touristinfo@werdenberg.ch

Ostschweiz Tourismus
Fürstenlandstrasse 53
9000 St.Gallen
Fon +41 (0)71 274 99 00
Fax +41 (0)71 274 99 01
Email: info@ostschweiz.ch
Internet: www.ostschweiz.ch