Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Rhein-Route begleitet den Alpenfluss von seinem Ursprung im Gebirge bis zu den grossen Rheinhäfen von Basel. Auf abwechslungsreichen Wegen führt die Fahrt durch viele Landschaften, die dieser kraftvolle Fluss im Laufe der Zeit geschaffen hat.

Auf dieser Etappe geht’s vorwiegend entlang des weiten Bodensees, wo Obstgärten und Schlösser die Gestade des grün und silbern schimmernden «schwäbischen Meeres» zieren. Die Strecke weist praktisch keine Steigungen auf und verläuft, wenn auch nicht durchgehend auf der Originalroute, auf den historisch bedeutenden Verkehrswegen dem Seeufer entlang, die schon im Mittelalter begangen waren.

Zu Beginn führt die Route durch das Rheindelta und dem alten Rhein entlang. Anschliessend werden die Seestädte Rorschach, Arbon und Romanshorn passiert. Alle drei halten ein reichhaltiges Angebot an kulturellen Aktivitäten und abwechslungsreicher Gastronomie bereit. Dazwischen säumen eine Vielzahl von Schwimm- und idyllischen Seebädern den Weg und laden zur Abkühlung ein.

Folgen Sie der folgenden Route auf der roten Wegweisung für das Velofahren:
- Route 2, Rhein-Route: St. Margrethen – Kreuzlingen

Empfohlene Restaurants:
- Bad Horn Hotel & Spa, Horn
- Restaurant Brauerei Frohsinn, Arbon
- Restaurant Strandbad, Arbon
- Landgasthof Seelust, Egnach
- Restaurant Hafen, Romanshorn
- Sunnehüsli, Güttingen


Hinweis(e)

- Spätrömisches Kastell Arbor Felix, Arbon
Beim heutigen Arbon befand sich einst das Kastell Arbor Felix, das zu den wenigen römischen Militäranlagen in der Nordostschweiz gehört, die in der antiken Literatur erwähnt sind.

- Historisches Museum Schloss, Arbon
Im mittelalterlichen Schloss Arbon mit seinem Wehrturm erwartet den Besucher das grösste lokal- und regionalhistorische Museum des Thurgaus. Die modern gestaltete Dauerausstellung nimmt ihn mit auf eine spannende Zeitreise durch 5’500 Jahre spannender Siedlungsgeschichte am Bodensee.

- Spielplatz Schlosswiese am See, Arbon
Der Spielplatz Schlosswiese am See in Arbon besitzt alles was das Herz begehrt. Kinder von klein bis gross sind auf dem Spielplatz herzlich Willkommen.

- Saurer Museum, Arbon
Im Saurer Museum in Arbon sind schwere Nutzfahrzeuge, Postautos, Militärfahrzeuge, Feuerwehrautos sowie Benzin- und Dieselmotoren aller Baugrössen, aber auch eine «Chlüpperlimaschine», eine Stickmaschine der Marke Saurer, ausgestellt.

- Strandbad Wiedehorn, Egnach
Auf der grosszügigen Liegewiese des Strandbads Wiedehorn können Besucher nicht nur entspannen. Ein gepflegter Beachvolleyballplatz lädt auch dazu ein, aktiv zu werden.

- autobau Erlebniswelt, Romanshorn
In der autobau Erlebniswelt faszinieren im einmaligen Ambiente des alten Tanklagers seltene Fahrzeuge aus dem nationalen und internationalen Rennsport sowie edle Sportwagen. An den Open Days lassen sich die automobilistischen Prunkstücke auf eigene Faust entdecken.

- Steg, Altnau
Das idyllische Altnau lebt von, mit und zwischen Äpfeln. Am herausragendsten ist aber sicher der mit fast 300 Metern längste Steg am Bodensee, der auch liebevoll als «Stiel» des Apfeldorfs bezeichnet wird.

- Seeburgpark & Seeburg, Kreuzlingen
Mit zweieinhalb Kilometer Länge und praktisch durchgehendem Bodenseeanstoss lädt die Stadt Kreuzlingen in den grössten öffentlichen Erholungs- und Natur-Erlebnis-Park am Bodensee ein.

- Seemuseum, Kreuzlingen
Das Seemuseum zeigt Geschichte und Gegenwart von Schifffahrt und Fischerei auf dem Bodensee, dazu weitere spannende See-Themen. Die Dauerausstellung wird angereichert durch Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Angebote für Schulen.


Weitere Etappen

Rhein-Route (Kreuzlingen – Schaffhausen)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: St. Margrethen - Gaissau - Altenrhein - Rorschach - Arbon - Romanshorn - Kreuzlingen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

25509

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4727

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
107

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
52

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Thurgau

Geschichte der Tour (B04202)

Erste Publikation: Montag, 18. April 2011

Letzte Aktualisierung: Freitag, 8. Juli 2016

Tour publiziert von: Presented by www.thurgau-bodensee.ch

Tourencharakter

Distanz: 62 km | Zeitbedarf: 3¼ h
Aufstieg: 70 m | Abstieg: 70 m
Höchster Punkt: 406 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Thurgau Tourismus
Egelmoosstrasse 1
CH- 8580 Amriswil
Tel: +41 (0)71 414 11 44
Fax: +41 (0)71 414 11 45
Internet: www.thurgau-bodensee.ch
E-Mail: info@thurgau-bodensee.ch