Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Der Rhein als Namensgeber des Trails

Der Rhein als Namensgeber des Trails

Infopoint beim Freibad Giessenpark

Infopoint beim Freibad Giessenpark

Dem Damm entlang nach Landquart

Dem Damm entlang nach Landquart

Kurz vor der Tardisbrücke bei Landquart

Kurz vor der Tardisbrücke bei Landquart

Tardisbrücke mit Blick auf den Vilan

Tardisbrücke mit Blick auf den Vilan

Auf dem Weg zurück nach Bad Ragaz

Auf dem Weg zurück nach Bad Ragaz

Auf der Eisenbahnbrücke wieder über den Rhein

Auf der Eisenbahnbrücke wieder über den Rhein

Das Ziel ist fast erreicht

Das Ziel ist fast erreicht

Tourenbeschreibung

Der Name ist Programm. Rechts hinauf – links hinunter. Der Rhein-Trail begleitet, auf seiner fast gesamten Länge für ein Stück weit, den längsten Fluss Europas.

Die Outdoor Fitness Trails in der Ferienregion Heidiland umfassen über 30 einheitlich signalisierte Laufwege von insgesamt 10 Stationen aus und bilden so einen der grössten Freiluft-Fitnessparks des Alpenraumes. Der Rhein-Trail ist einer von vier Laufwegen rund um die Station Bad Ragaz.

Der Ausgangspunkt für diesen 11.1 km langen Trail ist der Infopoint der Station Bad Ragaz beim Freibad Giessenpark (503 m.ü.M). Die ersten Meter verläuft der Trail auf einem breiten und gut ausgebauten Kiesweg durch den Wald an den Rhein. Von dort aus führt der Trail über die Hauptstrasse und dann fast schnurgerade auf dem Rheindamm und dem Waldrand entlang zur Tardisbrücke bei Landquart (521). Kaum hat man die Brücke überquert, geht es auf der anderen Rheinseite wieder in Richtung Bad Ragaz zurück. Auf dieser Seite des Rheins ist die Strasse fester und teilweise sogar geteert und deshalb auch sehr beliebt bei Radfahrern. Da der Weg einige wenige Meter vom Wasser versetzt gelegen ist, verläuft er mitten durch einen romantischen Mischwald. Der Blick auf den Rhein wird einem jedoch nie ganz versperrt! Nachdem man die Hauptstrasse, welche Bad Ragaz mit Maienfeld verbindet abermals überquert hat, verläuft der Trail weiter dem Damm entlang bis zum Bahnübergang bei der Heidiland-Raststätte (504) Auf diesem Abschnitt ist der Weg etwas schmaler und der Wald dichter. Einmal den Rhein überquert folgt ein kurzer Teer-Abschnitt auf der Strasse, welche ins Dorf führt. Kaum die Eisenbahnbrücke durchquert, biegt der Trail jedoch wieder in den Wald und man gelangt via Rheindamm zum Infopoint beim Freibad Giessenpark zurück.


Hinweis(e)

Spezielles:
Einkehrmöglichkeit: Freibad Giessenpark
Kondition: mittel
Technik: leicht

Tipp:
Die Outdoor Fitness Trails verlaufen grösstenteils auf offiziellen Wanderwegen. Zur Orientierung unterwegs hilft darum auch die Wanderweg-Signalisation.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Giessenpark - Tardisbrücke - Bahnübergang - Giessenpark


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

5335

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2061

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
8

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
16

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Joggen / Fitness in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04406)

Erste Publikation: Mittwoch, 2. Januar 2013

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 27. Mai 2014

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 11.1 km | Zeitbedarf: 1¼ h
Aufstieg: 40 m | Abstieg: 40 m
Höchster Punkt: 521 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Bad Ragaz
Am Platz 1
CH-7310 Bad Ragaz
Tel: +41 (0)81 300 40 20
Fax: +41 (0)81 300 40 21
E-Mail: spavillage@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Bestellung Wanderkarte HEIDILAND: »