Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Bei herrlichstem Sonnenschein und nochmals 25 Grad erklimmen wir die Sissacher-, die Rickenbacher- und die Böckterfluh.
Zuerst geht’s vom Bahnhof Rheinfelden nach Magden und Wintersingen hinein ins hügelige Baselbiet. Nach Wintersingen beginnt die Steigung zur Sissacherfluh. Mit teiweise satten 17-19% Steigung kämpfen wir uns tropfnass auf den Sissacher Hausberg, an diesem herrlichen, vielleicht letzten Sommertag – es ist der 19. Oktober. Das Restaurant und die Wiese sind belebt von vergnügten Ausfüglern, die sich ein kühles Bier, einen kalten Most oder ne Bratwurst gönnen und die warmen Herbsttemperaturen geniessen.
Von der Sissacherfluh geht’s kurz ansteigend auf die Rickenbacherfluh und dann die Böckterfluh runter zur Ruine Bischofstein, bevor der Downhill (nicht prepariert) durch den Herbstwald nach Sissach beginnt.
Von Sissach fahren wir zuerst etwas oberhalb der Bahnlinie Richung Ittingen nach Lausen und dann entlang der Bahn nach Liestal. In Liestal halten wir uns auf der linken Bahnseite und fahren hoch in den alten Kern von Frenkendorf und um den Adlerberg herum nach Pratteln. Von dort auf dem Veloweg nach Muttenz, Münchenstein und der Grün80 nach Basel.

Fazit: Eine schöne, teilweise schweisstreibende Nachmittagstour. Für alle, die das Baselbiet lieben und für alle, die es kennen lernen möchten. Fahrtechnisch ist die Tour, ausser bei der Böckterfluh zwischen Rickenbacherfluh und Ruine Bischofstein, als nicht schwierig einzustufen. Nebst dem steilen Aufstieg zur Sissacherfluh, bei dem vielleicht der eine oder die andere das Bike lieber stossen wird, gibt’s kurz nach der Sissacherfluh noch ein ca. 5min. Trage- bzw. Schiebestück.


Hinweis(e)

Zeitbedarf mit Pausen bei uns war 5h


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Rheinfelden - Magden - Wintersingen - Sissacherfluh - Sissach - Ittingen - Lausen - Liestal - Frenkendorf - Pratteln - Muttenz - Basel


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

8217

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
6216

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
6

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
21

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Basel

Geschichte der Tour (E05356)

Erste Publikation: Mittwoch, 22. Oktober 2014

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Oktober 2014

Tour publiziert von: tom notz

Tourencharakter

Distanz: 39.6 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 650 m | Abstieg: 660 m
Höchster Punkt: 740 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten