Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Im Auf- und im Abstieg anspruchsvolle Tour mit bekanntem, einmaligen Gipfelpanorama. Die Tour lohnt sich vorallem, wenn nicht zuviele Wanderer unterwegs sind.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Diese Tour ist ein absolutes Highlight unter den Biketouren der Zentralschweiz! Eine gute Kondition ist gefordert, technisch ist die Tour interessant und ohne zu schwierige Stellen komplett fahrbar. War schon viel auf der Rigi unterwegs und wurde trotzdem von einer unbekannten, sehr schönen Abfahrt ab Seebodenalp bis Goldau belohnt.

  • Ganze Strecke ist gut fahrbar, benötigt aber eine gute Kondition. Auf Kulm hat es viele Wanderer. Die kann man aber ohne Probleme umfahren. Ein leichtes Bike ist von Vorteil, da es sicherlich 20 geschlossene Gatter hatte, wo man das Bike darüber tragen musste.

  • vorsicht! querung zum seeboden gesperrt. weg ist während den unwettern weggerissen worden. vermutlich für monate (wenn nicht länger) nicht mehr passierbar.



Orte an der Route: Goldau - Rigi Klösterli - Rigi Kulm - Rigi Kaltbad - Seeboden - Oberarth - Goldau


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

11092

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4381

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
145

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
231

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Schwyz

Geschichte der Tour (000047)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Samstag, 8. August 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 38.8 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 1631 m | Abstieg: 1631 m
Höchster Punkt: 1800 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten