Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Auf Natur- und Asphaltstrassen verlaufende, landschaftlich aussichtsreiche Einsteiger- und Trainingstour im Herzen der March.


Variante(n)

Variante A: Strecke, die die Abfahrt nach Lachen etwas schwieriger gestaltet.
Variante B: Strecke, die die Abfahrt nach Lachen etwas schwieriger gestaltet.


Hinweis(e)

Punkt 034-035: Sehr kurze Schiebestrecke. Bei Punkt 036 die Abzweigung nach rechts nicht verpassen!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • bin am Samstag diese Tour gefahren. Okay das Ein-Rollen bis nach Galgenen ist ein gutes warm Up für die nächsten 10 Kilometer. Diese Fahren wir der Strasse eintlange nach oben. Es hatt ein zwei steile Rapmen die ganz schön in die Oberschenkel gehen. auf den letzten 3 Kilometer wechsel die Strasse und wir fahren auf Schotter zum höchsten Punkt. Aufpassen es gibt auf dem ganzen Aufstige nur einen Möglichkeit die Trinkflasche aufzufühlen und das ist nicht am höchsten Punkt. Haben diesen fehler heute gemacht. Wunderschöne Aussicht bis nach Einsiedeln nach dem höchsten Punkt. Von dort geht es Runter bis auf die Alm wo mann das Bike rauftragen muss. Lohnt sich aber zu 100%. Freundliche Bedienung und eine Traumhafte sicht über den Zürichsee bis nach Glarus. Auch sieht mann die ganzen Alpen die für mich als Tourist aus Zürich sogar noch beschrieben sind. Jetzt aber los den Wnaderweg runter nach Lachen. Zuerst musst du das Bike nochmals schieben (Carbon sei dank) bis zum Kreuz. Daach geht die Action los. Über Weiden, Singeltrails, Laufpassagen, Bäche, Wurzel- Rockenroll und immer wider die suchen nach dem richtigen Weg runter nach Lachen. Dort belohnt mann sich mit einem Kopfsprung in den See. Sehr gute Trainingstour aber ich bezweifle das es die richitge für Anfänger ist.

  • Ein beliebter und aussichtsreicher Rastpunkt auf dieser Strecke ist das Berggasthaus Guteregg (Pkt. 1275). Den Bauernhof mit Kapelle erreicht man ca. 3 km nach dem Rinderweidhorn, über einen kurzen Abstecher nach rechts oben.

  • Schönes Türli, wehr viele Leute nicht mag, der soll diese Tour an So, Sa und Feirtagen meiden. Der GPS-Track stimmt genau, aufgepasst bei der Abfahrt wir waren zu schnell unterwegs und haben die wichtigste Abzweigung verpasst.



Orte an der Route: Lachen - Galgenen - Gusöteli - Pfifegg - Rinderweidhorn - St. Meinrad - Lachen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

10510

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3202

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
109

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
128

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Schwyz

Geschichte der Tour (000043)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 11. Juni 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 37.3 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 1202 m | Abstieg: 1202 m
Höchster Punkt: 1300 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten